Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Effizienz der Verkehrsinfrastruktur sichert Wirtschaftswachstum und Wohlstand trotz geringster Umweltbelastung

Ziele/Ideen:
.- Steigerung der Effizienz der Verkehrsinfrastruktur durch transparente Logistik
- Umbau und Vernetzung der Verkehrsinfrastruktur Straße und Bahn nach maximierter Effizienz der Verkehrsinfrastruktur
- Ausbau der Verkehrsinfrastruktur
- Reduzierung der Schadstoffbelastung verursacht durch den Personen und Warenverkehr um etwa 65 Prozent
- Reduzierung der Lärmbelastung entlang den Transferrouten um etwa 70 Prozent

Kurzbeschreibung:
Erhöhung der Effizienz des Nah- und Transitverkehrs durch absolute Transparenz des Transportwesen
Zentrale beziehungsweise dezentrale aber vernetzte Logistik mit Controllingfunktion für die Effizienzsteigerung
Aufbau einer schadstoffarmen Transporttechnologie entlang bestehender und damit unverrückbarer Transportrouten
Vernetzung aller bestehenden Transportsysteme und Aufbau einer zeitlichen Verteilung von Personen- und Güterverkehr, Aufhebung von Verkehrsfahrverboten, gleiche konstante Transportgeschwindigkeit und damit minimiertes Unfallrisiko

Resultate:
Projektidee ohne konkrete z.B. messbare ProjektergebnisseEinreicher:
Team Breg; Ing. Otto Breg
A-5280 Braunau am Inn
Partner:
Mag. Thomas Breg
auf Facebook teilen twittern