Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

EMIL - das e-Mobil zum Ausleihen

Ziele/Ideen

Neben CO2- Einsparungen und Verringerung der Lärmbelästigung wird mit EMIL der Platzproblematik (Stau, Parkplatz) entgegengewirkt. Das e-Carsharing EMIL unterstützt den öffentlichen Verkehr (mit speziellen Tarifen) und torpediert diesen nicht: Carsharing mit umweltfreundlichen Elektroautos (alle mit Ökostrom betrieben) als Ergänzung zum umweltfreundlichen öffentlichen Nahverkehr mit Obus und Bahn. Gemeinsam möchte man die Salzburgerinnen und Salzburger zum bewussten Umgang mit Mobilität bringen: Vorrang für Öffis, wenn man aber doch einmal ein Auto braucht: umweltfreundliches e-Carsharing statt des eigenen Autos.

Kurzbeschreibung

Das erste Carsharing ausschließlich mit Elektroautos in Österreich: Carsharing mit Elektroautos ist ökologisch doppelt sinnvoll. Zum einen sind weniger Autos unterwegs, zum anderen werden diese mit Ökostrom angetrieben. Durch die Kooperation mit dem Obus soll die sinnvolle Kombination von öffentlichem Verkehr und E-Carsharing gefördert und ein weiterer Pfeiler für
Salzburgs intermodalen Verkehr gelegt werden.

Resultate

Bis heute 600 EMIL-Kunden und 10 EMIL-Ausleihstationen.
Überregionale Anfragen von Kommunen, Unternehmen und Institutionen.

Einreicher

EMIL e-Mobility Sharing GmbH
Herr Mag. Bernhard Bauer
Bayerhamerstraße 16
A-5020 Salzurg

+436628884-1340
bernhard.bauer@electrodrive-salzburg.at

Partner

Dipl.Wirt.Ing. (FH) Christian Haslauer, MBA MSc. Salzburg AG

auf Facebook teilen twittern