Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Energie effizient mobil - mit LED-Straßenbeleuchtung

Ziele/Ideen

Ziel war es, die bisher angewandten Straßenbeleuchtungs-Technologien (Natrium- bzw. Quecksilberdampflampen) mit all ihren Nachteilen, durch energieeffiziente LED Straßenbeleuchtung zu ersetzen um eine umweltverträglichere Straßenbeleuchtung für die Kommunen bereitzustellen. Diese Innovation wurde durch die gesteigerte Leuchtkraft der LEDs ermöglicht. Bereits in der Konzeptionsphase wurde als klares Ziel festgelegt, einen Großteil der Wertschöpfung mit österreichischen Partnerfirmen abzuwickeln.

Kurzbeschreibung

Im Jahr 2009 startete die Entwicklung neuer Beleuchtungsmodelle.
Bei der Entwicklung wurde das Hauptaugenmerk auf folgende Punkte gelegt:
- niedrigster Energieverbrauch bei höchstmöglicher Effizienz
- niedrige CO2-Emissionen
- Erzielung hoher Lebensdauerwerte

Resultate

Allein die Einsparung aus dem verminderten Energieverbrauch der Straßenleuchte selbst kann, mit Altanlagen verglichen, mit etwa 12 Tonnen CO2 pro Jahr und Straßenkilometer beziffert werden. Weitere Resultate sind geringere Lebenszykluskosten für den Betreiber und eine wesentliche Erhöhung der Verkehrssicherheit.

Einreicher

SWARCO FUTURIT Verkehrssignalsysteme GesmbH
Herr Mag. Robert Jerson
Mühlgasse 86
A-2380 Perchtoldsdorf

+43-1-895 79 24 211
jerson.futurit@swarco.com

auf Facebook teilen twittern