Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Energieeffizienter Betrieb

Ziele/Ideen:
Das Ziel dieses Projekts ist es, mehr Marktanteile für Biodiesel zu gewinnen, aktiven Umweltschutz zu betreiben und auch Kundinnen und Kunden dafür gewinnen.

Kurzbeschreibung:
Die Firma Stadler Energiesysteme betreibt aktiven Umweltschutz und fährt den gesamten Fuhrpark mit Bio-Diesel. Das heißt 30 Firmenbusse sowie zwei Firmen-Pkw tanken Bio-Diesel. Im Fuhrpark befindet sich auch ein Solarmobil der Marke Twike. Die Firma Stadler kommuniziert dieses umweltfreundliche Verhalten auch aktiv an alle Geschäftspartner und Geschäftspartnerinnen als auch seine Kunden und Kundinnen. Die Firma Stadler will seinen Kunden auch umweltfreundliche Heizsysteme anbieten.
Auch der Einsatz von erneuerbarer Energie (Solarenergie, Pellets, Hackschnitzel) und neuer innovativer Technologien (kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung,
Photovoltaik) tragen aktiv zum Umweltschutz bei.

Resultate:
• Betriebstankstelle, an der der gesamte Fuhrpark mit Biodiesel betankt wird.
• Das Wasser der Regenwasserzisterne wird für die gesamten WC-Anlagen, sowie Bewässerung im Außenbereich - Gartenbewässerung verwendet.
• Solarmobil:
o Energieverbrauch: 4-8 kWh pro 100 Kilometer ab Netz, das heißt zehnmal sparsamer als ein Kleinwagen
o Maximale Geschwindigkeit vom Solarmobil 85 Kilometer pro Stunde, Reichweite: 40 - 90 KilometerEinreicher:
Stadler Energiesysteme Schloßgangl GmbH & Co KG, Stadler Birgit
Im Stadtgut A3
A-4407 Steyr
office@schlossgangl.at
+43/7252/52161
www.schlossgangl.atPartner:
Die gesamte Crew der Firma Stadler Energiesysteme
auf Facebook teilen twittern