Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Erdgas und Biogas als Kraftstoff für Fahrzeuge

Ziele/Ideen:
Ausbau der Infrastruktur für Cng-Fahrzeuge
Nutzung von Biogas als umweltfreundlichen Kraftstoff

Kurzbeschreibung:
Um Erdgas als umweltschonenden Kraftstoff für Fahrzeuge zu forcieren, beabsichtigt die erdgas oö. den Ausbau der Infrastruktur in Oberösterreich (Erdgas-Tankstellen) in den nächsten Jahren. Der erste Schritt ist die Eröffnung einer öffentlichen Erdgas-Tankstelle in Klaus per Ende Juni 2006.
Darüber hinaus bietet die erdgas oö. ein Contracting-Modell für betriebseigene Erdgas-Zapfsäulen an. Damit können Erdgas-Kunden und -Kundinnen ihre eigene umweltfreundliche, schadstoffarme und kostengünstige Tankstelle für firmeneigene Fahrzeuge betreiben. Durch die Einspeisung von veredeltem Biogas in das Erdgas-Leitungsnetz ermöglicht die erdgas oö. die Nutzung eines völlig umweltfreundlichen und regenerativen Energieträgers, der über Erdgas-Tankstellen zur Betankung von Erdgas-Fahrzeugen genutzt werden kann. Damit wird ein völlig umweltfreundliches Auto fahren ohne Komfortverlust ermöglicht.


Resultate:
Mit 30. Juni 2006 hat die erdgas oö. in Klaus die erste Erdgas-Zapfsäule ausserhalb des Raumes Linz eröffnet. Damit steht Erdgas als Kraftstoff jetzt auch in Klaus zur Verfügung. Die Versorgung entlang der A9 mit Erdgas wird dadurch verbessert. Bei der Firma Donauwell in Perg hat die erdgas oö. eine Betriebstankstelle realisiert, wodurch Erdgas als Kraftstoff für Gabelstapler verwendet werden kann. Ein Kilogramm Erdgas entspricht dem Energieinhalt von rund 1,5 Litern Benzin oder 1,3 Liter Diesel. Durch den Einsatz von Erdgas als Kraftstoff können die klimarelevanten CO2-Emissionen um rund ein Viertel reduziert werden. Darüber hinaus werden die Schadstoffe um bis zu 98 Prozent verringert. In Pucking hat die erdgas oö. die erste Biogas-Einspeisung in das Erdgas-Netz in Österreich realisiert. Dies ist ein erster Schritt für die effiziente Nutzung des regenerativen Energieträgers Biogas. Damit kann in weiterer Folge Biogas auch als Treibstoff für Autos herangezogen werden.Einreicher:
Erdgas Oberösterreich GmbH & Co KG, Dr. Christoph Grubich
Neubauzeile 99
A-4030 Linz
erdgasoffice@erdgasooe.at
+43/732/9011
www.erdgasooe.atPartner:
Doppler Mineralöle GesmbH, OÖ. Ferngas AG
auf Facebook teilen twittern