Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Fahrradverleihsysteme und mobiles Fahrradservice

Ziele/Ideen:
Der Klima:aktiv Schlüssel 2020 liegt in der CO2-Reduktion. Das touristische Fahrrad-Verleihsystem soll ab den Jahren 2010 bis 328 Tonnen CO2 pro Jahr einsparen.
Bis zum Jahr 2020 könnten bis zu 8.200 Tonnen pro Jahr erreicht werden, wenn 50 Intersport Händler bei 200 Verleihrädern in ganz Österreich mitmachen.

Kurzbeschreibung:
Intersport Schneider Sportartikel GesellschaftmbH hat im Jahr 2007 das Projekt "Fahrradverleihsysteme und mobiles Fahrradservice" für die heimischen Tourismusbetriebe eingeführt.
Mit Fahrradspezialisten, Hotelbetrieben, Tourismusverbänden, Urlaubsgästen und dem Fahrradbetrieb mit 35-jährigen Erfahrung wurden Bausteine erarbeitet und ein erfolgreiches Konzept entwickelt:
- Aufbau eines Fahrrad-Verleihsystems für Tourismusbetriebe und Fahrradservice-System
- Markteinführung von Qualitätsrädern
- Mountainbikes vor Ort beim Tourismusbetreuenden
- Einführung von klima:aktiv Tagen
- Neue Radtouren mit verschiedener Charakteristik
- Erradel 2020 – radeln mit GPS

Resultate:
Das Klima:aktiv mobil Projekt wird derzeit in der Region Enns-Pongau umgesetzt.
Bis zum Jahr 2020 wäre ein Aufbau in ganz Österreich möglich.Einreicher:
Michael Schneider Sportartikel GesellschaftmbH; Projektleiter Hans Müller
Hauptstraße 15
A-5541 Altenmarkt im Pongau
info@intersport-schneider.at
+43/6452/5479
Partner:
Regionalverband Pongau, Hr. Maurer
auf Facebook teilen twittern