Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Freizeitbus Salzburger Seenland 2010

Ziele/Ideen

Der Gemeindeverband Öffentlicher Personennahverkehr Flachgau II hat sich das Ziel gesetzt, Projekte zu starten, die helfen, den Öffentlichen Verkehr zu fördern und damit CO2-Emissionen zu reduzieren. Durch gezielte Aktionen sollen die Einheimischen sowie Gäste aufgefordert werden die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen und somit ihren Beitrag zum Umweltschutz zu leisten.

Kurzbeschreibung

Die Region Salzburger Seenland bietet Touristen sowie Einheimischen viele attraktive Freizeitangebote. Viele dieser Freizeiteinrichtungen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Gegen Vorlage eines Bustickets erhalten KundInnen des öffentlichen Verkehrs attraktive Vergünstigungen bei vielen verschiedenen Freizeitattraktionen im Salzburger Seenland.

Resultate

Ergebnisse sind weniger Autos auf der Straße und damit weniger Staus, weniger Luftverschmutzung und weniger Verkehrslärm. Zugleich wird den Tourismus- und den Freizeiteinrichtungen die Möglichkeit geboten, bestens für ihre Institutionen zu werben.

Einreicher

Gemeindeverband Öffentlicher Personennahverkehr Flachgau II
Frau Helga Prossinger
Seeweg 1
A-5164 Seeham

+436217/20240-0
office@rvss.at

Partner

Salzburger Verkehrsverbund, Seenland Tourismus GmbH, Betriebe aus der Region

auf Facebook teilen twittern