Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

G0 KLIMA INDIKATOR "Mobilität bis 3,5 t"

Ziele/Ideen

Die Umstellung der Mobilität auf erneuerbare Energie und öffentliche Verkehrsmittel ist ein komplexes Thema. Bei Let´s go for Zero werden beispielsweise nicht einmalige, publikumswirksame E-Mobilitäts-Aktionen umgesetzt, sondern die Teilnehmer nehmen den mühsamen Weg des Ausstiegs aus fossilen Kraftstoffen auf sich. Mühsam deshalb, weil Mobilität bisher optimal funktioniert hat und keinen weiteren Gedanken erfordert hat - durch den Ausstieg aus fossilen Kraftstoffen sind neue Verhaltensweisen notwendig, die (gerade in Pandemiezeiten) zusätzliche Herausforderungen sind und im Unternehmensalltag wenig Platz haben. Let´s go for Zero setzt die Latte hoch, gleichzeitig erkennen Unternehmen, dass es durch frühzeitiges Beginnen möglich ist, das Ziel wirtschaftlich gut geplant zu erreichen.

Kurzbeschreibung

Let´s go for Zero setzt sich zum Ziel, möglichst viele Unternehmen dazu zu motivieren, bis zum Jahr 2030 55 Prozent ihrer Treibhausgas-Emissionen zu reduzieren. Ein Schwerpunkt ist dabei die Mobilität. Der G0 KLIMA INDIKATOR wurde entwickelt, damit Teilnehmende jederzeit in den nächsten zehn Jahren sehen können, wieviel Treibhausgas sie auf dem Weg zum Ziel 2030 bereits reduziert haben. Damit ist ein klarer Zielpfad vorgesehen, Unternehmen bekommen ein gutes Gefühl dafür, welche Maßnahmen  in welchem Zeitraum gesetzt werden sollten, um definiertes Ziel zu erreichen. Der G0 KLIMA INDIKATOR beinhaltet auch die öffentlichen Verkehrsmittel. Als Reduktonsleistung abgebildet wird a) die Verwendung von alternativen Antrieben, b) die Verwendung von Bahn und Bus und c) die Reduktion der fossilen Energieträger beziehungsweise der Flug-Kilometer im Vergleich zum Vorjahr. Das Berechnungsmodell des G0 KLIMA INDIKATORs ist vom TÜVAustria zertifiziert.

Resultate

Aktuell sind (wenn man die 300 Mitgliedsbetriebe des Bundesverbandes der Rauchfangkehrer mitzählt) ca. 320 Unternehmen aktiv auf dem Weg zum Ziel 2030. Das Interesse ist nach wie vor hoch, trotz Corona und der aktuell schwierigen Situation.

Einreicher

move forward GmbH
Frau Mag. Petra Hartl
Gumpendorferstrasse 16/1/8, 1060 Wien
info@letsgoforzero.at
06641302514

www.letsgoforzero.at

auf Facebook teilen twittern