Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Hotel Saladina Express – Elektrobus-Shuttle für Feriengäste des Hotel Saladina in der Region Hochmontafon

Ziele/Ideen:
Durch die Realisierung eines neuen Betriebsgebäudes entstanden durch Shuttleservices an Gästen sowie durch Versorgungsfahrten zirka 6.800 zusätzlich gefahrene Kilometer mittels Betriebsfahrzeugen mit Verbrennungsmotoren. Ziel war es nun alle betrieblichen kleinregionalen Fahrten mit einem leisen umweltfreundlichen Elektrokleinbus zu absolvieren.

Kurzbeschreibung:
Seit der Fertigstellung des neuen Nebengebäudes beschäftigten sich die Unternehmer aus Gaschurn intensiv mit der Recherche von am Markt befindlichen Verkehrsmitteln, die einen geringen oder keinen CO2-Ausstoß haben. Leider gibt es für den „kleinen“ Konsumenten am Markt noch sehr wenig Angebote. Das Unternehmen wollte sich von diesen Hürden aber nicht abschrecken lassen und hat sich für eine Elektro-Kleinbus-Lösung entschieden. Zusammen mit einem Elektrotechniker und einem Karosseriebauer fertigten sie einen Acht-Sitzer Elektrobus nach Schweizer Vorbild.

Resultate:
Seit Januar 2008 meistert nun der Österreichische Prototyp „Hotel Saladina Express“ die gestellten Aufgaben in der sehr rauen hochalpinen Umgebung des Montafons mit Bravour – ohne Lärm und Gestank aber mit viel Aufsehen und Zustimmung von allen Seiten.Einreicher:
Hotel Saladina; Saladina Betriebs GmbH; Hannes Stütz
Schulstrasse 200
A-6793 Gaschurn
info@saladina.com
+43/5558/82040
Partner:
Franz Bauer Autospenglerei
Zur Gams Design- und Kommunikationsagentur