Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

INSTADRIVE - einfacher und risikoloser Einstieg in die Elektromobilität mit einem Elektroauto-All-In-Paket

Ziele/Ideen

Elektromobilität ist in der derzeitigen Form für den Endverbraucher noch nicht angekommen. Dies hat hauptsächlich damit zu tun, dass das gesamte Ökosystem eines Elektrofahrzeuges weit über das reine Fahrzeug hinausreicht und die die traditionellen Vertriebsorganisationen der Automobilhersteller überfordert.
Konkret löst INSTADRIVE folgende Probleme:
1) Es bestehende gravierende Informationsdefizite, bzw. Informationsassymetrien
2) Es gib keine markenübergreifende Fahrzeugauswahl - die meisten Automobilkonzerne bieten nur ein einziges Elektrofahrzeug an
3) Das Ökosystem des Elektroautos ist zu komplex
All diese Probleme führen dazu dass die Kunden verunsichert sind, nicht verstehen dass die Elektromobilität im Automobilbereich bereits lange angekommen ist und damit den wichtigen Schritt in die Zukunft der Mobilität nicht gehen. Was wiederum dazu führt dass die Problemen mit der Luftverschmutzung unnötig prologniert werden.

Kurzbeschreibung

INSTADRIVE definiert mit einem marken-übergreifenden Beratungs- und Betreuungskonzept Mobilität neu. Die Kundenbeziehung erfolgt im Rahmen einer Langzeitmiete, bei der der Kunde sein Elektroauto konfiguriert und seine Jahreskilometerleistung, bzw. seine Vertragslaufzeit wählt. In Kombination mit dem INSTADRIVE Sorglos-Paket steigt er komfortabel und risikolos in ein neues Zeitalter der Mobilität ein - und das zu fixen und damit planbaren Monatsgebühren. Einige dieser Dienstleistungen sind bisher für den Endkunden nicht, bzw. nur eingeschränkt – auf jeden Fall aber nicht zu einem annähernd attraktiven Preis – verfügbar. Die Produkte sind sowohl für Privatkunden als auch für Geschäftskunden konzipiert. Das wird einen raschere Marktdurchdringung von emissionsfreien Elektroautos (bzw. emissionsarm sofern der gesamte Auto-Lebenszyklus betrachtet wird) ermöglichen.

Resultate

Nach 6-monatiger Vorbereitungszeit wurde das Konzept auf dem eMobilitätstag in Melk am 20.05.2017 gelauncht und hat eine hervorragende Kundenresonanz erzeugt. Der Mehrwert wurde von den Kunden schnell erkannt und als "missing link" für den Einstieg in die Elektromobilität bestätigt. Es wurde eine unerwartet große Anzahl von direkten Leads generiert die nunmehr in Kundenverträge überführt werden.
Gleichzeitig wurden die letzten Monate dazu genutzt um starke Partnerlandschaften mit relevanten Playern der Elektromobilität (Automobil-Vertriebsorganisationen, Ladenetzwerkbetreiber, Ladetechnologie-Produzenten, Banken, Versicherungen, Telematik-Produzenten, KFZ-Werkstätten) aufzubauen die für einen Erfolg von entscheidender Bedeutung sein werden. Die nächsten Schritte sind eine stärkere Kapitalisierung und den weiteren Aufbau des Teams um die identifiziert Zielgruppe der ersten Phase auch erreichen zu können. Zur Umsetzung dieser Mission hat sich ein innovatives und multidisziplinäres Team aus erfahrenen Unternehmern und Social Entrepreneuren zusammengefundendie über ausgeprägte Erfahrung in allen für die umsetzunrelevanten Bereichen verfügen – Automobilvertrieb, Dienstleistungsindustrie, Unternehmensführung, Finanzierung, Unternehmensskalierung.

Einreicher

INSTADRIVE GmbH
Herr Mag. Bakk. MBA Andreas Mutter
Arsenal Objekt 1 Gebäude 1
1030 Wien
www.insta-drive.com
0664 3959532
andreas.mutter@insta-drive.com

auf Facebook teilen twittern