Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

KarenzRad

KarenzRad
WBL-010 2018 Gerhard DEHMER

Ziele/Ideen

Mit der Geburt eines Kindes verändert sich der Alltag grundlegend. Diese Veränderungen betreffen auch Wege und Ziele. Babyschwimmen , Kinderarzt, Krabelstube, Kinderspielplatz um hier nur einige wenige zu nennen. Viele diese Wege werden oft mit einem vorhandenen KFZ zurückgelegt oder aufgrund von hohem Mobilitätsaufwand unterlassen. Durch das Angebot KarenzRad sollen mehr Personen zum Radfahren auch mit Baby und Kleinkind animiert werden. Zudem können durch die Verwendung eines Rades auch mit Familienzuwachs neue Wege möglich werden und neue Ziele erreichbar sein. Das Rad wird zeitlich begrenzt gemietet.

Kurzbeschreibung

Niederschwelliger Zugang auf Mietbasis eines Kindertransportrad (im Folgenden kurz KTR) für die Zeit der Karenz und auch darüber hinaus, ohne Kaufverpflichtung. Das Angebot richtet sich gleichermaßen an Frauen und Männer. Es soll auch Männer, die für die oft relativ kurze Zeit der Karenz kein KTR anschaffen wollen/ können die Möglichkeit geboten werden diese Form der Fortbewegung schon rasch nach der Familienerweiterung im Alltag kennenlernen.

Resultate

Grundsätzlich sehr positive Resonanz sowohl bei Personen, die bereits Kinder haben und sich diese Angebot nach der Geburt ihrer Kinder gewünscht hätten. Ein geschalteter Presseartikel in einer Regionalzeitung erzeugte gewünschte Resonanz und bei einem darauffolgenden Tag der offenen Tür auch gute Nachfrage. Besonders Großväter die mit ihren Enkerln sinnvoll Zeit verbringen wollen finden das Angebot sehr attraktiv. Geschlechterunabhängig gibt es entsprechende Nachfragen.

Einreicher

GerRad Herr Gerhard DEHMER Altstadt 22 , 4020 Linz gerrad@gerrad.at 0664 75014924www.gerrad.at

auf Facebook teilen twittern