Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Kinder -und Jugendmobilitätspark Mariazeller Land

Ziele / Ideen:
- Errichtung eines Kinder -und Jugendmobilitätsparks im Mariazeller Land
- Schaffung eines geeigneten Übungsplatzes um durch intensives Üben Kinderverkehrsunfälle weitestgehend zu verhindern und Kinder und Jugendliche zu befähigen, verantwortungsbewusst am Öffentlichen Verkehr teil zu nehmen.

Kurzbeschreibung:
- Die Anlage wird eine Gesamtfläche von etwa 9.000 Quadratmeter aufweisen.
- Die Gestaltung erfolgt in Form einer Parkanlage mit asphaltierten Verkehrsflächen, Grünflächen mit Sträuchern und Aufenthaltsbereichen.
- Ein Pavillon zur Abhaltung von Vorträgen und Präsentationen von Filmen ist vorgesehen.

Geplant ist:
- Verkehrsübungsanlage
- Kinderspielplatz
- Trialpark
- Übungsparcours

Resultate:
• Der Gedanke, eine intensive Mobilitätsausbildung bereits im Kindesalter zu beginnen wird hier umgesetzt.
• Gut geschulte Kinder verhalten sich im Straßenverkehr sicherer und werden bessere und rücksichtsvollere Verkehrsteilnehmende von morgen.
• Mit diesem Projekt und der damit verbundenen intensiven Ausbildung wird versucht, das Selbstbewusstsein der Kinder zu stärken um Kinderverkehrsunfälle weitestgehend zu verhindern.
Einreicher:
Lupu - die Luftpumpe/ Verein zur Förderung für mehr Sicherheit unserer Kinder im Straßenverkehr
Berger Herbert, Obmann, Schulverkehrserzieher der Polizei
Grazerstraße 8
A-8630 Mariazell
+43/59133/6205
Partner:
Mariazeller Land Gemeinden, Stadtgemeinde Mariazell, Gemeinde Sankt Sebastian, Gemeinde Halltal, GemeindeGußwerk, Gemeinde Mitterbach
auf Facebook teilen twittern