Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Kinderzügle Rickenbach

Ziele/Ideen

- Kinder haben mehr Bewegung im Alltag (Gesundheit)
- Kinder erleben den Weg vom und zum Kindergarten bewusst
- Kinder lernen, sich in ihrem Umfeld zu orientieren
- Kinder lernen den Umgang mit dem Verkehr
- weniger Autoverkehr im Ort und im Speziellen vor dem Kindergarten
- Eltern vom Bring-/Abholdienst entlasten
- mehr Kontakte zwischen Eltern und Kindern, Eltern und Eltern sowie Eltern und Kindergarten (sozialer Aspekt)
- Modellwirkung: Kinder und Erwachsene bewältigen auch andere kurze Wege im Alltag zu Fuß

Kurzbeschreibung

Zwei bis vier Kinder gehen gemeinsam zum Kindergarten oder vom Kindergarten nach Hause. Begleitet werden sie von Erwachsenen, die von der Polizei speziell dafür geschult werden und über das Land haftpflichtversichert sind. Wie bei einer Zug- oder Buslinie gibt es Haltestellen, wo die Kinder abgeholt werden können.

Resultate

- die Kinder haben Freude am Gehen
- manche entdecken das Gehen neu
- neue Freundschaften sind entstanden
- CO²-Einsparung durch weniger Autoverkehr
- manche Eltern werden entlastet

Einreicher

Kindergarten Rickenbach
Frau Mag. Michaela Anwander
Dornbirner Straße 14 e
6922 Wolfurt

++43 650 9528565
aw@htl-bregenz.ac.at

Partner

Marktgemeinde Wolfurt
GR Robert Hasler

auf Facebook teilen twittern