Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Kristberg Bioenergie GmbH - Elektromobilität

Ziele/Ideen

Echt gelebter Umweltschutz!

Wir leisten durch unser ganzheitliches Projekt (Erzeugung von ÖKO-Strom, eigenes Heizkraftwerk, eigene Wasserversorgung, ...) einen echten gelebten Umweltschutz.

Durch unseren Elektrofuhrpark mit einem PKW, einem Transporter, zwei Kinderquads, einer Kindercross und einer Schneefräse zeigen wir auf das es geht.

Kurzbeschreibung

Über die Kristberg Bioenergie GmbH und die Wasserrechte von der Panoramagasthof Kristberg GmbH & Co KG werden zentral 4 Wohneinheiten, 2 Gästewohnungen bzw. -häuser, 6 Mitarbeiterzimmer und der Panoramagasthof Kristberg (120 Lokalsitzplätze, 120 Terrassensitzplätze und 29 Gästebetten) mit biologisch erzeugtem Strom (BHKW - Blockheizkraftwerk), Fernwärme aus Hackgut (wird nur aus dem nahen Umfeld eingekauft), Quellwasser aus den 6 eigenen Quellen und einem Elektrofuhrpark mit PKW, Transporter, Kinderquad, Kindercross und Schneefräse beliefert und betrieben.

Resultate

Wir leisten einen klaren und sichtbaren Beitrag beim Umweltschutz und sparen uns dadurch einiges vom bisherigen Verbrauch an Benzin und Diesel ein.

Viele der Fahrten am Kristberg werden mit dem Elektro-Transporter (John Deere) gemacht. Die Kurzstrecken bis Bludenz werden mit dem Elektroauto (Tazarri ZERO) gemacht. Unsere Kinder genießen umweltfreundlichen und leisen (völlig lautlos) Spass mit den beiden Kinderquads und der Kindercross. Im Winter können wir mit der fast lautlosen Elektro-Schneefräse schon früh morgens, wenn unsere Gäste noch schlafen die Schneeräumung machen.

Durch den selber erzeugten ÖKO-Strom wird der ganzheitliche Kreislauf geschlossen.

Einreicher

Kristberg Bioenergie GmbH
Herr Jürgen Zudrell
Kristberg 240
6780 Silbertal im Montafon

+43 (0)5556 72290
bioenergie@kristberg.at

Partner

Panoramagasthof Kristberg GmbH & Co KG
Jürgen Zudrell

auf Facebook teilen twittern