Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Linz fährt Rad

Ziele/Ideen:
- Förderung des Radfahrens
- Aktives Bekennen der Stadt Linz zu alternativen Verkehrsmitteln
- Stärkung des Gesundheitsbewusstseins. Mehr Fitness soll in den Alltag des Personals gebracht werden, damit die Angestellten leistungsfähiger sind.


Kurzbeschreibung:
Im April 2008 startete im Rahmen der Radsaisoneröffnung ein Projekt einiger Linzer Betriebe, die es sich zum Ziel gesetzt haben, ihren Angestellten die Benützung des Fahrrades für den Arbeitsweg schmackhaft zu machen. Unter den teilnehmenden Betrieben wurde ein Wettbewerb ausgetragen. Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, ist bei Arbeitsbeginn frisch und leistungsfähiger. Folglich profitiert das Betriebsklima. Die Teilnehmenden werden durch Mobilitätsberatung betreut. Im Rahmen einer Abschlussveranstaltung und Preisverleihung Mitte Oktober wurde eine Pressekonferenz abgehalten, in welcher die Endergebnissen - gefahrene Kilometer, eingespartes CO2 – präsentiert wurden.

Resultate:
Die Aktion fand derartig großen Anklang, dass sie heuer erstmals auf alle Linzer Betriebe ausgeweitet wurde. Durch die Teambildungen erfolgt eine gegenseitige Motivation unter den Angestellten in den Betrieben. Durch das Feedback der Teilnehmenden können Schwachstellen im Linzer Radwegenetz behoben werden. Im nächsten Jahr soll die Aktion abermals erweitert werden.Einreicher:
Magistrat Linz
Christa Modera
A-4040 Linz
fahrrad@mag.linz.at
+43/732/7070