Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

LOTTE kombinierter Einkaufswagen / Radanhänger

Ziele/Ideen

50% aller Autofahrten sind kürzer als 5 km und 66% aller Lebensmitteleinkäufe erfolgen mit dem Auto.
Nur für 1% ist ein Auto notwendig.
Der Einkauf mit dem Fahrrad ist das große Mobilitätsthema. Es scheitert bisher an Unsicherheitsgefühl eines beladenen Rades und an teuren und schweren Sonderlösungen (Lastenräder), sperrige Anhänger.
Einkaufen ohne Umladen, schnell, leicht, bequem und kostengünstig ist die Herausforderung, die wir gelöst haben.
Diese Merkmale stellen den PKW in den Schatten und bieten eine große CO2 und Feinstaubreduktion.

Kurzbeschreibung

Lotte ist ein kombinierter Radanhänger und Einkaufswagen. Er wird als Radanhänger zweirädrig oder als Einkaufswagen vierrädrig verwendet und durch wenige, leichte Handgriffe hoch- bzw. herabgesetzt. Darauf befinden sich geräumige Klappboxen die genug Kapazität für einen Großeinkauf bieten. Herabgesenkt und an das Fahrrad angekuppelt, bewirkt der tiefe Schwerpunkt und die mittige Radstellung eine ausgewogene Gewichtsverteilung und ein gutes Nachlaufverhalten.
Bei Anheben der Boxen auf eine ergonomisch ausgewogene Bedienhöhe, werden gleichzeitig kleine lenkbare Stützräder ausgefahren, womit die Funktion eines hochwertigen Einkaufswagen erreicht wird. Nach dem Verlassen des Geschäfts werden die Transportboxen wieder abgesenkt, der Einkaufswagen mutiert zum Radanhänger zurück. Die Boxen bleiben dabei stets in waagrechter Position.
Ohne Umladen kommen auch umfangreiche Einkäufe schnell, umweltfreundlich und kostengünstig ans Ziel.

Resultate

LOTTE besteht bereits als Funktionsprototyp und wurde im Rahmen des Projektes bike + buy über einen Monat durch 8 Testpersonen / Familien getestet und üneraus positiv bewertet. Die Anforderungen werden bereits weitgehend erfüllt. Aktuell werden die beiden Funktionsprototypen überarbeitet um die Nutzung weiter zu vereinfachen und die Serieproduktion vorzubereiten.
Die große Herausforderung ist die Abstimmung konstruktiver Anpassungen zur Leichtgängigkeit und sichereren Bedienung mit einer attraktiven Gestaltung und zu einem vernünftigen Preis.

Einreicher

Wolfgang Enzinger
Kommod KG in Gründung
Herr Wolfgang Enzinger
Carminweg 6 / 11 / 13
A-1210 Wien

+4369910946579
enzinger@raddepot.at

auf Facebook teilen twittern