Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Map & Guide für Wiener Tafel

Ziele/Ideen

Laufende Optimierung de Transporte der unabhängigen Non-Profit-Organisation "Wiener Tafel".

Kurzbeschreibung

2012 transportiete die eherenamtlichen Teams de Wiener Tafel mit fünf Lieferfahrzeugen 462.400 Kilogramm Lebensmittel von den Warenspenderunternehmen zu 12.000 Armutsbetroffenen in 85 Sozialeinrichtungen im Großraum Wien. Im sensiblen Berech der Lebensmittel zählen mehr denn anderswo Genauigkeit, Effizienz und rasches Agieren.

Resultate

Bei der großen Menge an Lebensmitteln – mittlerweile sind es im Großraum Wien bis zu drei Tonnen pro Tag - ist eine permanente Optimierung der Transporte wichtig und notwendig. Einfache Bedienung und Integration in die bestehenden Arbeitsabläufe sprachen für den Einsatz des Transportroutenplaners map&guide, der den Mitarbeitern seit mittlerweile drei Jahren die Planung erleichtert. So kann die Reihenfolge der Stationen inklusive individueller Zeitfenster optimiert werden und damit kostbare Zeit gespart werden. Auch ist dem Spezial- und Umweltverein wichtig, die CO2-Belastung pro Transport ermitteln zu können, denn Umweltschonung ist ein weiteres zentrales Anliegen der unabhängigen Non Profit Organisation. Grüne Logistik“ ist für Robert Koncsek, den Leiter der Wiener Tafel-Logistik, nicht nur ein Schlagwort - abhängig von Fahrzeug, Gewicht und Steigung können er und sein Team mit Hilfe der Software alle relevanten Emissionen für die berechnete Route ermitteln.

Einreicher

Quantum Logistics & Services GmbH
Frau Irene Mayerhofer
Johen Rindt-Straße 33
A-1230 Wien

+43 1 699 66 11 25
i.mayerhofer@quantum-logistics.at

Partner

Wiener Tafel Verein für sozialen Transfer Quantum Logistics & Services GmbH