Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

meilenweit

Ziele/Ideen

Gemeinsam gehen oder fahren wir mit dem Rad unseren Weg zur Schule, die ganze Klasse und der Lehrer.
Grüne Meilen Kampagne als 1 Monatsevent ist zu wenig für ein nachhaltiges Erlebnis zu gunsten einer grünen Mobilität.
Unser 2jahres-Projekt soll die Schüler "trainieren" und so umweltfreundliche Mobilität zum Alltagsgeschehen werden lassen.
Es ist über öffentliche Listeneinträge in der Klasse transparent und durch entsprechende Exceltabellen einfach zu verwalten.
Weiteres Ziel und finales Event ist, mit gestärkten Schülern einen "starken" Wandertag auf einen Aussichtsberg zu bewältigen.

Kurzbeschreibung

Ich hatte die Idee und leite als Klassenvorstand der 1a Klasse der VMS Rankweil OST dieses Projekt.
Schwerpunktmäßig in den Fächern Soziales Lernen und Biologie passt es zu Umwelt und Gesundheit.
In einer inzwischen beinahe 6 m langen Liste tragen die Schüler jeden Tag ein, wie sie zur Schule gekommen sind. Motivations- und Informationsstunden sorgen für sehr gute Teilnahme am Projekt.
Im 2. Jahr soll es in der Gemeinde öffentlich gemacht und beworben werden.

Resultate

Umweltschutz und -bewußtsein fördern durch weniger CO2-Ausstoß
mehr Aktivität und Selbständigkeit der Schüler in ihrer Mobilität (weniger abhängig vom "Mamataxi").
Schüler als Multiplikatoren für umweltfreundliche Mobilität innerhalb ihres Familienkreises.
Förderung der Leistungsfähigkeit und körperlichen Gesundheit.

Einreicher

Mittelschule Rankweil Ost
Herr Fritz Seewald
Michl-Rheinbergerstraße 8
A-6804 Rankweil

+430552272660
fritz.seewald@hsros.snv.at

auf Facebook teilen twittern