Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mikro-ÖV-System "E-Mobil Pressbaum"

Mikro-ÖV-System
OV-019 2020 Peter Grosskopf, Dieter Wedermann, upload war nicht möglich

Ziele/Ideen

Ergänzung des lokalen ÖV-Angebots durch Betrieb eines mikro ÖV-Systems im ländlichen Raum, Ermöglichigung umweltfreundlicher Mobilität und die Verringerung des CO2-Ausstoßes.

Kurzbeschreibung

Der Verein bietet seinen Mitgliedern seit Oktober 2016 die Möglichkeit, sich von ehrenamtlich tätigen Vereinsmitgliedern als geschulte Fahrer*innen mit Elektroautos befördern zu lassen. Primäres Ziel ist es, den noch nicht oder nicht mehr motorisierten Mitgliedern umweltfreundliche Mobilität zu ermöglichen. Weiteres Ziel ist die Anknüpfung an den ÖV und die Reduzierung des mineralölbetriebe-nen MIV als Folge der Ersparnis von Transportkosten (Kosten von Taxifahrten, Zweit-und Drittautos)

Resultate

Die Anzahl der Beförderungen betrug 2017: 7.355 mit einem Auto Personen, 2018 mit teilweise zwei Autos: 10.301 und 2019 mit zwei Autos: 12.304. Zuletzt betrug die km-Leistung 70.806. Der Verein wird noch bis Ende 2020 von der SCHIG als mikro-ÖV System im ländlichen Raum gefördert.

Einreicher

Mikro-ÖV System E-Mobil Pressbaum
Herr Dr. Peter Grosskopf
Karriegelstraße 66, 3021 Pressbaum
peter.grosskopf@a1.net
0664 4307595

www.elektromobil-pressbaum.at

Partner

Verein zur Förderung energieeffizienter Mobilität in der Stadtgemeinde Pressbaum, kurz E-Mobil Pressbaum: Obmann

siehe oben: Obmann Stellvertreter

siehe oben: Schriftführer

auf Facebook teilen twittern