Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mitfahrbörse Compano

Ziele/Ideen:
Ziel ist, den Besetzungsgrad von Pkws erhöhen und dadurch den Individualverkehr und die CO2 Belastung zu verringern.

Kurzbeschreibung:
Die Gemeinden Zwischenwasser und Laterns haben als erste Gemeinden Vorarlbergs die Mitfahrbörse Compano beworben. Dazu wurde in einer zweistündigen Aktion von den Bürgermeistern persönlich Geld an Pendlerinnen und Pendler verteilt. Jeder Autofahrende erhielt fünf Euro, das ist ungefähr jener Betrag der für die Pkw-Fahrt von Laterns über Zwischenwasser nach Rankweil-Feldkirch aufgewendet werden muss. Zusammen mit einem Brief, in dem Compano beworben wurde, wurden fünf Euro übergeben. In beiden Gemeinden wurde am selben Tag ein Bürgermeisterbrief an alle Haushalte verteilt, in dem die Aktion genauer erklärt wurde. Eine Woche später gab es eine öffentliche Veranstaltung, in der die Mitfahrbörse noch einmal erklärt wurde.

Resultate:
Die Strecken die in der Umgebung von Zwischenwasser zur Arbeit zurückgelegt werden müssen sind eher kurz. Innerhalb der ersten fünf Wochen nach der Aktion gab es fünf Einträge aus den zwei Gemeinden in der Homepage von Compano. Von zwei Fällen ist bekannt, dass diese auch umgesetzt wurden. Einreicher:
Gemeinde Zwischenwasser
Josef Mathis
A-6833 Zwischenwasser
bgm@zwischenwasser.at
+43/5522/4915
Partner:
Gemeinde Laterns