Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mobikid - Mobile und stationäre kindergerechte Informationen und bewusstseinsbildende Maßnahmen zur Steigerung der nachhaltigen ÖPNV Nutzung

Ziele/Ideen:
Kinder kommen in vielen Fällen kaum mit dem Öffentlichen Verkehr in Kontakt. Verschiedenste Faktoren tragen zum Aufbau der physischen und kognitiven Hürden bei, die den Zugang von Kindern zum öffentlichen Verkehrssystem erschweren. Ziel ist, durch stationäre, kindergerechte Informationen und bewusstseinsbildende Maßnahmen die Hürden zur Nutzung des Öffentlichen Verkehrs zu beseitigen.

Kurzbeschreibung:
Die realisierten New Media Services (Web und mobil) sowie weitere bewusstseinsbildende Maßnahmen sind in erster Linie auf Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren ausgerichtet, die sich selbstständig im öffentlichen Verkehrssystem bewegen dürfen, allerdings noch in einem geringen Ausmaß selbstständig entscheiden und mobil sein können. Eine Ausweitung auf weitere mobilitätseingeschränkte Gruppen beziehungsweise eine indirekte Ansprache von Eltern und Lehrern ist angedacht.

Resultate:
Die Kinder werden online und offline auf die nachhaltige Nutzung des Öffentlichen Verkehrs vorbereitet und diese wird dadurch sichergestellt. Mobikid vereint sämtliche öffentliche Fahrplandaten in einer kindergerechten Lösung und ermöglicht die Abfrage, Erstellung und Verwaltung von Routen.Einreicher:
FLUIDTIME Data Services GmbH
Michael Kieslinger
A-1070 Wien
office@fluidtime.com
+43/1/5860180
Partner:
Wiener Linien GmbH & Co. KG, VOR und ABC Consulting und Factum
auf Facebook teilen twittern