Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mobilitätscoach für Tourismusbetriebe

Ziele/Ideen

Bis 2020 sollen von derzeit 5 % der Gäste, 10 % der Tirolgäste mit der Bahn nach Tirol in den Urlaub anreisen. Damit dies gelingt ist eine starke Innenkommunikation innerhalb des Bundeslandes Tirols zu den Tourismusbetrieben extrem wichtig.
Vermieterinnen soll als Multiplikatoren gewonnen werden, welche die Gäste bei der Buchung bereits auf die Anreise mit der Bahn hinweisen.

Kurzbeschreibung

Einige Tourismus Mobilitätscoaches wurden in Tirol seitens ÖBB, DB und Tirol Werbung geschult. Tourismusverbände können diese Mobilitätscoaches buchen. Sie besuchen gemeinsam mit dem örtlichen Vermietercoach des TVBs die Unterkünfte und informieren die Vermieterinnen in einem persönlichen Gespräch über Neuerungen, Trends im Mobilitätsverhalten der Gäste, gute Direktverbindungen, die letzte Meile und die Mobilität vor Ort in der Tourismusregion.

Resultate

- 150 besuchte Betriebe und gut informierte Hoteliers
- 17 gut eingeschulte Mitarbeiter in den Tourismusverbänden
- Für 2016 sind neben den 4 bereits gebuchten TVBs weitere 3 Tourismusverbände interessiert das Projekt umzusetzen
- Für 2017 liegen bereits 2 Anmeldungen von Tourismusverbänden vor, ohne dass hier von der Projektorganisation Akquise betrieben wurde.

Einreicher

Tirol Werbung GmbH
Frau Katleen Johne
Maria-Theresien Straße 55
A-6020 Innsbruck

+435125320253
katleen.johne@tirolwerbung.at

Partner

Carina Schönsleben-Seiringer ÖBB Personenverkehr AG / RM Tirol