Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mobilitätsvision für die Region Leithagebirge - Neusiedler See

Ziele/Ideen

Der Verein Pro Region Neusiedler See setzt durch konstruktives Zusammenarbeiten mit Gemeinden, NGO´s, etc. Impulse für eine vernünftige Verkehrs-, Siedlungs- und Umweltpolitik in der Region Leithagebirge – Neusiedler See. Pro Region Neusiedler See hat folgende Ziele:

  • vernünftige Verkehrspolitik in der sensiblen Region Neusiedlersee
  • Förderung eines nachhaltigen und sanften Tourismus in der Region Fertö-Neusiedler See
  • Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität, der Umwelt und der Natur in der Region Fertö-Neusiedler See


Idee und Ziel des Projekts „Mobilitätsvision für die Region Leithagebirge – Neusiedler See“ ist es, zukunftsweisende Lösungen zu erarbeiten, zu unterstützen und zu einem Umdenken zu bewegen.
Um die regionale Verankerung der Mobilitätsvision sicherzustellen, hat sich der Verein „Pro Region Neusiedlersee“ für die Gesamtkoordination und die Abwicklung des Projekts zur Verfügung gestellt. So konnte eine ideale Symbiose zwischen regionaler Verankerung und Identität und objektivem Expertenblick „von außen“ erzielt werden, um fachlich abgesicherte Ergebnisse zu erlangen.

Verbreitung und Verankerung sollen diese Ergebnisse aber vor allem in der betroffenen Region finden. Besonders wichtig erscheint daher auch die Verbreitung und Bekanntmachung in einer breiten Öffentlichkeit.

Kurzbeschreibung

Der Verein Pro Region Neusiedler See hat gemeinsam mit Experten aus den Bereichen Verkehr, Umwelt, Tourismus und Regionalentwicklung eine Mobilitätsvision für die Region Leithagebirge – Neusiedler See zusammengestellt, die Anregungen für kommende Herausforderungen bietet, aber auch Potenziale sowie Gefahren aufzeigt.

Resultate

Die umfassenden Expertenmeinungen sowie weitere Informationen, aber auch Potenziale und Visionen wurden in einer 32-seitigen Broschüre zusammengestellt. Die vertiefende, 240 Seiten umfassende Studie ist online unter www.proregionneusiedlersee.at abrufbar.
Mit der Mobilitätsvision soll ein Beitrag zu einer möglichst breit angelegten Bewusstseinsbildung in der ortansässigen Bevölkerung über den Wert und die Erhaltenswürdigkeit ihrer Heimatregion geleistet werden. Aber auch Besuchern der Region, die nach dem besonderen Wert der Naturlandschaft suchen und sie deswegen aufsuchen und schätzen, soll die Erhaltenswürdigkeit damit näher gebracht werden.

Ein Symposium am 13.05.2015, die Verteilung der Broschüre sowie zahlreiche Pressemeldungen runden die Aktivitäten zur Bewusstseinsbildung in und für die Region ab.

Einreicher

Pro Region Neusiedler See
Herr Obmann Herbert Triebaumer
Eisenstädterstraße 10
A-7071 Rust

+43 664 3830580
office@proregionneusiedlersee.at

Partner

Mag. Michael Proschek - Hauptmann Umweltdachverband

auf Facebook teilen twittern