Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Nanuk Megaliner

Nanuk Megaliner
Christian Rusche

Ziele/Ideen

Mit dem nanuk Megaliner kann man ca. 90% der innerstädtischen Logistik abwickeln. Es hilft die Straßen von Transportern zu befreien und Platz zu schaffen für Menschen, die auf Autos angewiesen sind. Wir vermeiden die Bildung von Staus durch Platzersparnis und dadurch, dass wir keine Staus verursachen indem wir in zweiter Reihe parken, wie es herkömmliche Transporter tun. Wir vermeiden durch den Nanuk Megaliner Co2 in Städten. Wir kombinieren die Effizienz eines Rades mit den Stärken von Elektrofahrzeugen, Wodurch der Nanuk Megaliner zu einem der effizientesten Fahrzeugen im Bereich Logistik wird.

Kurzbeschreibung

In dem Projekt zweigen wir, was alles im Bereich von Lastenfarrädern möglich ist. Wir entwickeln Lastenräder und habe eine eigenen Logistikservice. Mit unserem Service können Firmen Lastenräder nutzen, um Ihre Waren mit dem Lastenrad zu transportieren, ohne sich ein Lastenrad zulegen zu müssen. Wir stellen die Fahrer, die Räder, die Unterbringung und die techn. Wartung der Räder. So kann der Kunde die Stärken von Lastenrädern testen, ohne ein Basiswissen zu haben oder hohe finanzielle Investitionen tätigen zu müssen. Zusätzlich produzieren und verkaufen wir unsere Lastenräder.

Resultate

Vor Corona konnten wir dabei helfen ca. 70.000 PKW Kilometer im Jahr in Hamburg einzusparen. Wir konnten Firmen wie Delta Fleisch (Restaurantzulieferer) die Stärken von Lastenrädern zeigen. Nach kurzer Zeit stellte Delta Fleisch fest, dass wir mit unseren Rädern schneller und mehr Waren wegfahren, als sie dieses mit ihren eigenen Transportern schaffen. Dadurch haben sie uns die komplette Hamburger Innenstadt überlassen. Wir konnten es einem Logistikriesen wie DB Schenker ermöglichen Waren mit dem Lastenrad auszufahren. Eine besondere Herausforderung, da DB Schenker in erster Linie Sperrgut transportiert. Wir sind eines der ältesten Schwerradlogistikunternehmen Deutschlands und sind seit 10 Jahren auf dem Markt. Wir haben es in die lokalen Medien und überregionalen Medien geschafft. Besonders stolz sind wir auf einen langen Artikel im Wirtschaftsteil der Zeit und Berichte im NDR und ZDF Fernsehen.

Einreicher

Cargo Cycle GmbH
Herr Geschäftsführung Christian Rusche
Virchowstrasse 10, 22767 Hamburg
c.rusche@cargocycle.de
+491719525629

www.cargocycle.de

auf Facebook teilen twittern