Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

ÖBB entlastet Autofahrer während der Baustelle der Südostangente

Ziele/Ideen

Die Behinderungen aufgrund der Bauarbeiten auf der SO-Tangente im Bereich der Hansonkurve war für Wien-PKW-Pendler eine massive Einschränkung.
Die ÖBB PV AG hat durch eine Kampagne die alternativen Fahrmöglichkeiten insbesondere aus dem Südosten und Nordosten Niederösterreichs forciert

Kurzbeschreibung

Im Internet wurden P&R-Stellplatzmöglichkeiten und Preisvergleiche dargestellt, zudem wurden Buchungsmöglichkeiten im Internet für Zeitkarten geschaffen.

Resultate

Es wurde ein Zuwachs der Nutzung der Monatskarten aus diesen Regionen und im Bauzeitraum von ca. 11% erreicht.

Einreicher

ÖBB Personenverkehr AG
Herr Helmut Wolf
Felberstraße 1 Stiege 1
-1150 Wien

+43-664/6173825
helmut.wolf@pv.oebb.at

auf Facebook teilen twittern