Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

ÖPNV-Multiplikatorenschulung für Senioren

Ziele/Ideen

Für Senioren / 60+ im Landkreis Cochem-Zell wurde ein „ÖPNV-Multiplikatorensystem“ entwickelt. Zwei Ziele sind dabei wichtig: 1. den Einwohnern des Landkreises die guten (aber oft unbekannten) ÖV-Angebote zu vermitteln und zur Nutzung bei ihren Alltagswegen anzuregen. 2. den meist autofahrenden Senioren zu zeigen, dass es nur eine "Fahrstunde" (d.h. einen Fahrtag) braucht, um ÖPNV-fit zu sein.
Bislang fanden bereits 6 erfolgreiche Kurse mit ca. 80 Multiplikatoren aus dem gesamten Landkreis statt.

Kurzbeschreibung

Das ÖPNV-Multiplikatorensystem richtet sich an aktive (und idealerweise bereits ÖPNV-nutzende) Senioren, die ihre guten Erfahrungen in ihre Gruppen (z. B. Wanderverein, Chor, Turnclub u.ä.) tragen und zur ÖPNV-Nutzung anregen.
Eingebunden in das Volkshochschulangebot und in Kooperation mit dem VCD wurden die Kurse als Tagesseminar angeboten. Der theoretische Teil zu Fahrplänen und Angeboten wurde mit integrierten aktiven Übungen bereichert, am Nachmittag konnte das gute Angebot bei Bus-/Bahnfahrten 'live' erfahren werden.

Resultate

Die bisherigen Effekte zeigen, dass ein Kümmerer vor Ort und Netzwerkbildung Erfolgsfaktoren sind:
Bislang 6 erfolgreiche Kurse mit ca. 80 Multiplikatoren aus dem gesamten Landkreis; aufgrund der hohen Nachfrage weitere Kurse in Planung (auch für mobilitätseingeschränkte Menschen oder ÖV-Nutzung via Smartphone). Erste Auswertungen der Kurs-Evaluation zeigen, dass die Kurskonzeption gelungen ist und viele Multiplikatoren den ÖPNV sowohl selbst als auch mit ihren Gruppen häufiger nutzen möchten.

Einreicher

Institut für Mobilität & Verkehr (imove)
FB Bauingenieurwesen
TU Kaiserslautern
Frau Dipl.-Ing. Andrea Rau
Paul-Ehrlich-Straße Gebäude 14
D-67663 Kaiserslautern
+49 0631 / 205-2945

Partner

Herr Edi Reiz Landkreis / Kreisverwaltung Cochem-Zell

auf Facebook teilen twittern