Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Ortsbus Lech

Ziele/Ideen

Die Idee war die gewachsenen und zum Teil privat organisierten Bustransfers von den Ortsteilen ins Ortszentrum von Lech nicht nur zu stützen sondern daraus ein allgemein zugängliches Ortsbussystem zu entwickeln und somit noch weitere Nutzen aus diesen zu ziehen. Die Gäste nutzen den Ortsbus als Verbindung zwischen den einzelnen Ortsteilen – Skifahrer nutzen den Ortsbus als Zubringer zu den Liftstationen oder als alternative Streckenverbindung – Wanderer nutzen den Ortsbus als Zubringer zu den Wandergebieten - die Schüler werden vom Ortsbus zur Schule gebracht – Mitarbeiter gelangen mit dem Ortsbus zu ihren Arbeitsstellen und die Einheimischen nützen den Ortsbus für Ihre täglichen Besorgungen und Wege. Zusätzlich zum Ortsbus Lech wurde auch ein Nachtbussystem – „James“ eingeführt. Somit sind alle Gäste, Einheimische und Mitarbeiter in Lech/Zürs mobil – ohne ihr eigenes Auto verwenden zu müssen.

Kurzbeschreibung

Ortsbus Lech Sommer:
Durch mehrere Linien werden die Ortsteile mit dem Ortszentrum verbunden:
Linie 1 (Stubenbach – Lech)
Linie 2 (Zug – Lech)
Linie 3 (Warth – Lech)
Linie 4 (Oberlech – Lech)
Zürs-Lech (Regionalbuslinien 91+92)
Linie 6+7 (Wandergebiet Zugertal mit den Ausflugszielen Älpele, Spullersee und Formarinsee)
James – „Rufsammeltaxi für die Nacht“

Ortsbus Lech Winter:
Linie 1 (Stubenbach – Lech)
Linie 2 (Zug – Lech)
Linie 3 (Zürs (Valfagehr) - Lech)
Linie 4 (Oberlech – Lech)
James – Nachtbussystem (19:30 Uhr - 03:30 Uhr)

Zwischensaison:
Linie 1/2 (Stubenbach – Lech – Zug) im Stundentakt an Schultagen
Die übrigen Ortsteile werden bedarfsorientiert – hauptsächlich an die Schulzeiten angepasst – bedient

Resultate

Der Ortsbus Lech mit seinen Bussen und Haltestellen ist aus dem Erscheinungsbild von Lech nicht mehr wegzudenken. Durch die Einführung des Ortsbussystemes wurde wesentlich zur Verkehrsberuhigung in Lech und den Ortsteilen beigetragen. Einheimische und Gäste während ihres Urlaubsaufenthaltes sind innerorts nicht mehr auf ihr Auto angewiesen. Durch die gute Anbindung von Lech durch weitere Regionalbussysteme erschließt sich den Gästen und Wanderern ein Vielzahl von Ausflugs und Wandermöglichkeiten (Lechweg, Formarinsee – schönster Platz Österreichs, Spullersee…)
Das Nachtsammeltaxi ermöglicht allen ein sicheres und günstiges Heimkommen.
Der Wintergast freut sich auf die vielen Zubringermöglichkeiten zu den Liften und Bahnen. Den Mitarbeitern wird empfohlen öffentlich anzureisen, da der Ortsbus Lech die Mobilität in Lech/Zürs gewährleistet.
Zwischensaison: bedarfsorientiertes Bussystem vor allem angepasst an die Anforderungen der Schüler.

Einreicher

Ortsbus Gemeinde Lech
Herr Otmar Feuerstein
Dorf 329
A-6764 Lech

+43 5583 2213-221
ortsbus@gemeinde.lech.at