Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Park&Ride Anlage Judendorf-Straßengel

Park&Ride Anlage Judendorf-Straßengel
ÖBB Finker

Ziele/Ideen

- Verlagerung Verkehr von Straße auf Schiene (Verlagerung Individualverkehr aus der Stadt auf öffentliche Verkehrsmittel, Reduktion motorisierter Pendlerverkehr)
- Mehr Kunden für den öffentlichen Verkehr zu gewinnen durch ein attraktives Angebot im Nahverkehr nach/von Graz um langfristig zu einer Verbesserung der Luftgüte und Reduktion der Staus in Graz beizutragen.

Kurzbeschreibung

Erweiterung der Park&Ride-Anlage Judendorf-Straßengel um zusätzliche 51 PKW- und 50 überdachten BIKE-Stellplätze. Dadurch wird der Zugang zur Bahn erleichtert und der Anteil des PKW-Verkehrs (speziell auch Einpendler nach Graz) reduziert.

Resultate

Die Anlage ist schon wenige Monate nach Fertigstellung fast voll ausgelastet.

Einreicher

ÖBB Immobilienmanagement GmbH
Herr Dipl. Ing. Matthias Stangl
10.-Oktober-Straße 20, 9500 Villach
matthias.stangl@oebb.at
0664/8217769

www.immo.oebb.at

Partner

ÖBB Infrastruktur AG: Errichter der Anlage

Land Steiermark: DI Bernhard Breid

Marktgemeinde Gratwein-Straßengel: Bürgermeister Harald Mulle

auf Facebook teilen twittern