Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Pilotprojekt Mobile Marketing im ÖV – Information via Mobiltelefon

Ziele/Ideen:
Damit die Fahrgäste der Grazer Verkehrsbetriebe in Zukunft via Mobiltelefon über aktuelle Liniennetz- oder Fahrplanänderungen und aktuelle Kundenaktionen schneller informiert werden können, wurde ein Mobile Club aufgebaut und zwei Pilotprojekte zum Thema „Mobile Marketing“ durchgeführt.

Kurzbeschreibung:
Anlässlich der Eröffnung der Linie vier bis zu einem Einkaufszentrum im Frühjahr 2007 erhielten GVB-Fahrgäste Rabatt auf gewisse Produktgruppen bei Interspar, verknüpft mit einem Gewinnspiel. Teilnahme und Rabatteinlösung wurden vollständig über das Mobiltelefon abgewickelt.
Ein weiteres „Mobile Marketing-Projekt“ soll zur Attraktivierung der Monatskarte für Graz führen: In den Aktionsmonaten April bis Juni und September bis Oktober 2008 erhalten die Kundinnen und Kunden der GVB beim Kauf einer Monatskarte eine Gratis-Kaffeejause bei einer Filiale der Bäckerei Auer.

Resultate:
Langfristig soll mit diesen Pilotprojekten für die Fahrgäste ein neues, flexibles und aktuelles Informationsservice aufgebaut werden.
Bis 2. Juni haben sich 1.186 Personen registriert. Das bedeutet einen Zielgruppenresponse von etwa fünf Prozent. Die durchschnittliche Response von Direktmarketingkampagnen liegt bei rund drei Prozent. 817 Gutscheine wurden eingelöst. Die Einlösequote liegt damit bei circa 80 Prozent, das ist im Vergleich zu anderen Kampagnen ein seltener Spitzenwert. Der Durchschnittswert bei anderen Kampagnen liegt bei etwa 40 Prozent.Einreicher:
Grazer Stadtwerke AG / Verkehrsbetriebe (GVB); Michaela Hoier
Steyrergasse 114-116
A-8010 Graz
office@grazag.at
+43/316/887
Partner:
Bäckerei Hubert Auer