Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Pilotversuch Schulstraße Vereinsgasse

Pilotversuch Schulstraße Vereinsgasse
MM-026 2019 Mobilitaetsagentur Wien_Christian Fuerthner

Ziele/Ideen

Auch vor der VS Vereinsgasse konnten in der Früh häufig gefährliche Situationen beobachtet werden: Eltern halten widerrechtlich auf dem Kreuzungsplateau vor der Schule, um ihre Kinder aussteigen zu lassen, andere Schülerinnen und Schüler queren dazwischen die Straße zur Schule, während sich der Durchzugsverkehrs vorbeischlängelt.
Durch das temporäre Fahrverbot werden diese Situationen vor der Schule entschärft. Darüber hinaus wird ein Anreiz gesetzt, den Weg in die Schule aktiv mobil zurückzulegen. Ist eine Autofahrt nicht zu vermeiden, gehen die Kinder zumindest das letzte Stück des Schulwegs zu Fuß. Durch die aktive Teilnahme am Straßenverkehr wird die Fähigkeit der Kinder gefördert, sich aktiv und unabhängig in ihrer Umgebung zurechtzufinden.

Kurzbeschreibung

In der Volksschule Vereinsgasse wurde im September 2018 die erste Schulstraße in Wien gestartet. Dabei wird vor Unterrichtsbeginn zwischen 7.45 und 8.15 Uhr die Straße für den Kfz-Verkehr mit einer Fahrverbotstafel sowie zusätzlich mit Scherengittern gesperrt. Grund für die Schulstraße warten Elterntaxis, die vor der Schule zu Verkehrschaos und unübersichtliche Situationen geführt haben. Ein weiterer wesentlicher Bestandteil der Maßnahme sind auch begleitende bewusstseinsbildende Maßnahmen, dabei werden neben den Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen und Kindern auch die Anrainerinnen und Anrainer angesprochen.

Resultate

Mit der Schulstraße hat sich die Zahl der Eltern, die ihr Kind mit dem Auto Richtung Schule bringen, stark reduziert. Aufgrund des erfolgreichen Pilotprojekts wird das Modell der Schulstraße im Herbst 2019 bei drei weiteren Schulen – Gilgegasse (Alsergrund), Fuchsröhrenstraße (Simmering) und Deckergasse (Meidling) – umgesetzt. Die Volksschule Vereinsgasse hat in Kooperation mit der Mobilitätsagentur Wien und der Bezirksvorstehung Leopoldstadt die Schulstraße umgesetzt.

Einreicher

Ganztagesvolksschule (GTVS) Vereinsgasse
Frau Mag.a Dr.in Gabriele Lener
Vereinsgasse 29-31, 1020 Wien
direktion.902091@schule.wien.gv.at
01 21 43 294
0664 9148372
https://gtvs-vereinsgasse.schule.wien.at/

Partner

Mobilitätsagentur Wien: Projektkoordination

Bezirksvorstehung Leopoldstadt

auf Facebook teilen twittern