Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Rad & Bahn in der Steiermark

Ziele/Ideen:
Durch Bewusstseinsbildung Aufzeigen des umfassenden Angebotes an Radwegen sowie an Bahnverbindungen mit Radtransporten, Routenbeschreibungen und Ausflugstipps durch einen Rad & Bahn-Fahrplan verstanden. Der Rad&Bahn-Fahplan zielt vor allem auf den Freizeitverkehr ab.

Kurzbeschreibung:
Der Rad & Bahn-Fahrplan stellt eine umfassende Information über das steirische Radwegenetz und das zahlreiche Angebot an Bahnverbindungen mit Radtransporten dar. Es werden zahlreiche Radtouren beschrieben und sind attraktive Ausflugstipps enthalten. Gleichzeitig wird über die Tarife, diverse Tarifangebote (wie zum Beispiel eigene Radlertickets) und Ermäßigungen informiert, es wird beschrieben, wo die entsprechenden Fahrkarten erhältlich sind, ob eine Reservierung für den Radtransport empfehlenswert ist und es sind - falls man ganz auf Nummer sicher gehen möchte - Kontaktadressen und Telefonnummern angeführt.

Resultate:
Der Rad & Bahn-Fahrplan hat durch die immer größer werdende Nachfrage bereits eine Auflage von 30.000 Stück erreicht. Die Steirische Tourismusgesellschaft bewirbt das Produkt auf ihren Radkarten, von denen 500.000 Stück in sechs Sprachen gezielt ausgesendet werden. Daneben gibt es unzählige Anfragen aus dem In- und Ausland über das Internet.Einreicher:
Amt der Steiermärkischen Landesregierung, Fachabteilung 18A, DI Werner Reiterlehner/Karin Gassmann
Stempfergasse 7
A-8010 Graz
post@stmk.gv.at
+43/316/877
Partner:
Steirische Verkehrsverbund GmbH., Roland und Günter Auferbauer, Steirische Tourismus GesmbH. und ÖBB Personenverkehr Stmk., Verkehrsunternehmen - ÖBB/GKB/STLB