Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Radfahren in Felixdorf

Ziele / Ideen:
- Ein Radwegenetz zu schaffen, dass alle Ortsteile anbindet, aber auch bis an die Gemeindegrenze führt und dort Anschluss an weitere Radwege findet.
- Ziel ist es, alle Ortsteile auf Radwegen erreichen zu können und somit den Radverkehr vom motorisierten Verkehr möglichst zu trennen.
- Weiteres Ziel ist es, wichtige Einrichtungen (Kinderkrippe, zwei Kindergärten, Volksschule, Hauptschule, Gemeindeamt, Ärztezentrum, Bahnhof) über einen Radweg erreichen zu können und Handel, Gastronomie und Gewerbe an das Radwegenetz anzubinden.

Kurzbeschreibung:
Bau von Radwegen die getrennt vom motorisierten Verkehr führen.
Abschluss dieses Projektes ist der April 2007 mit Fertigstellung der neuen Teilstücke des Radwegenetzes.

Resultate:
Radfahren wurde attraktiver gemacht, Pkw – Verkehr wird vermieden.
Im April 2007 wurden 1,2 Kilometer Radweg fertiggestellt.
Das Radwegenetz in der Marktgemeinde Felixdorf umfasst nun eine Länge von etwa 5,4 Kilometer, das entspricht etwa 23 Prozent des gesamten Straßennetzes.
Einreicher:
Marktgemeinde Felixdorf
Ing. Günther Straub
Hauptstraße 31
A-2603 Felixdorf
+43/2628/63711
gemeinde@felixdorf.gv.at
www.felixdorf.gv.at
auf Facebook teilen twittern