Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

?Rad&more?: Entwicklung, Ausarbeitung und Begleitung der Kampagne

Ziele/Ideen

-Eine deutliche Steigerung des alltäglichen Radverkehr-Anteils in Neusiedl am See und dadurch bedingt eine Reduktion des motorisierten Individualverkehrs vor allem auf Kurzstrecken.
-Diese sich daraus ergebende Steigerung der „Rad-Mobilität“ soll durch eine Kombination aus Verbesserung sowie Ausbau der bestehenden Radwegeinfrastruktur erreicht werden.
-Dieses Projekt wird im Rahmen des klima:aktiv mobil Förderprogrammes aus Mitteln des Klima- und Energiefonds als Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz im Verkehr gefördert.

Kurzbeschreibung

Im Sommer des Jahres 2010 soll mit der Bewusstseinsbildung begonnen werden. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits einige Bauabschnitte fertig gestellt. Die Bevölkerung soll laufend über das Projekt, den Nutzen und die Ziele informiert werden. Weiters ist geplant ein „Neusiedler Radl“ anzubieten. Mit August des Jahres 2012 sollen alle Baumaßnahmen abgeschlossen sein. Zusätzlich sollen für Radfahrerinnen und Radfahrer Einbahnstraßen geöffnet werden. Zum Abschluss des Projekts ist eine Veranstaltung im Herbst des Jahres 2012 geplant. Dabei soll eine Broschüre über das gesamte Projekt, die umgesetzten Maßnahmen inklusive einer Radkarte der Bevölkerung vorgestellt werden.

Resultate

Die Radwegeinfrastruktur in Neusiedl am See wird verbessert und die Bevölkerung zum Umsteigen auf das Fahrrad - vor allem auf Kurzstrecken - motiviert. In der Folge wird der motorisierte Individualverkehr reduziert und die klimarelevanten Gase (insbesondere Kohlendioxid) dadurch verringert.

Einreicher

Stadtgemeinde Neusiedl am See
Herr BA Stefan Kast
Hauptplatz 1
A-7100 Neusiedl am See

+432167 2300
rathaus@neusiedlamsee.at

auf Facebook teilen twittern