Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

rCE Powerpack

rCE Powerpack
TI-018 2017 Josef Zettel

Ziele/Ideen

Bei Transporten von gekühlten, temperierten Gütern auf der Schiene muss eine lückenlos Kühlkette eingehalten werden. Wird die Zugskomposition im stromlosen Bereich abgestellt, liefert unser rCE Powerpack die benötigte Energie zur Einhaltung einer lückenlosen Kühlkette.

Kurzbeschreibung

Die neue entwickelte Innovation «rCE-Powerpack» ermöglicht, Lebensmittel sowie andere Güter beim Bahntransport mit kinetischer Energie anstatt mit Treibstoff zu kühlen oder zu temperieren. Die Energie entsteht direkt beim Fahren des Zuges und reduziert den Ausstoss von CO2. Das «rCE-Powerpack» besteht aus einem Adapterrahmen in dem das komplette Energieversorgungssystem (Akkus, Inverter, Generator) eingebaut sind. Über Lastdosen werden die Kühlaggregate mit Energie versorgt. Ergänzt wird es durch ein fortschrittliches satellitengesteuertes Überwachungs- und Steuerungssystem.

Resultate

• massive Reduktion von CO2 (-75%)
• Lärm-Reduktion (- 30 – 35%)
• 3h Überbrückung bei Unterbrüchen auf Bahnnetz
• Online-Status und GPS-Signale
• maximale Flexibiliät bei Wagenkompositionen
• bedarfsgerechte Abgabe von gespeicherter Energie

Einreicher

railCare AG Herr Josef Zettel Altgraben 23 4624 CH-Härkingen www.railcare.ch +41 62 388 93 71 josef.zettel@railcare.ch
auf Facebook teilen twittern