Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Safebike

Ziele/Ideen

Radfahrerinnen und Radfahrer nehmen an einem freiwilligen Verkehrssicherheitscheck teil: Ein Fragenbogen im Internet wertet das Wissen zu Verkehrsregeln aus - das Bewertungsergebnis stellte eine Art Führerschein (Safebike-Card) dar.
Das Besondere: Die Biker lernen am PC, wie sie sicher durch den Verkehr kommen. Der "Test" kann wiederholt werden, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen an Preisausschreiben teil. Es gibt weiters ein "Ranking" der Besten im Internet.

Kurzbeschreibung

Auf einer eigens eingerichteten Website finden die verkehrssicherheitsbewussten Radfahrerinnen und Radfahrer: Selbsttest mit Fragebogen rund um Verkehrszeichen, Regeln, Simulation von gefährlichen Situationen im Straßenverkehr, Gewinnspiel, Ranking, Forum, Verkehrslexikon/Glossar.

Resultate

Radfahrerinnen und Radfahrer bewegen sich sicherer im Straßenverkehr, was dazu führt, dass Kollisionen unter bikern geringer werden. Unfälle mit zu Fuß Gehenden sinken. Konflikte mit Autofahrern nehmen ab.

Einreicher

Herr Mag Christan Prantner
Zehdengasse 71/2
A-1220 Wien
 

auf Facebook teilen twittern