Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

SecureRouting

Ziele/Ideen

Grundidee des Projekts ist es die Routenplanung nicht nach den in der Praxis bereits vielfach umgesetzten Aspekten Zeit, Distanz oder Wirtschaftlichkeit durchzuführen, sondern das Thema Sicherheit miteinzubeziehen.

Kurzbeschreibung

Im Projekt SecureRouting wird ein technisches Konzept für ein Routing-Service entwickelt, das Sicherheitsaspekte in die Routenberechnung integriert. Das Konzept berücksichtigt verschiedene Datenquellen wie historische Unfalldaten, Sensordaten sowie Wetterprognosen und stellt ein Regelwerk zur Bewertung dieser Aspekte bereit. Für die Routenberechnung wird ein Routingverfahren mit mehrfacher Zielsetzung spezifiziert.

Resultate

Da das Projekt erst mit Jänner 2014 abgeschlossen wird, sind noch keine Endergebnisse vorhanden. Bisher wurden jedoch bereits die Einflussfaktoren auf die Sicherheit von Straßen analysiert. Daraus wird nun eine multikriterielle Zielfunktion erarbeitet, die die gleichzeitige Bewertung von Zeit oder Distanz mit Sicherheit erlaubt.

Einreicher

Salzburg Research Forschungsgesellschaft m.b.H.
Herr Dr. Günter Kiechle
Jakob-Haringer-Straße 5/III
A- 5020 Salzburg

+43/662/2288-421
guenter.kiechle@salzburgresearch.at