Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Seenland Radanhängerförderaktion

Ziele/Ideen

Ziel der Förderung ist es die Transportmöglichkeiten mit dem Fahrrad bekannter zu machen und damit Autofahrten zu ersetzen. Fahrradanhänger sind mittlerweile taugliche Mittel um Kleinkinder oder Einkäufe zu transportieren. Sie werden aber noch zuwenig genutzt. Mit der Förderaktion in einer ganzen Region möchten wir das ändern.

Kurzbeschreibung

Auf einfachstem Weg bekommen alle Bürger der Region einen Zuschuß von € 50,-- zu einem bei einem Händler in der Region gekauften Fahrrad Kinder- oder Lastenanhänger. Abgewickelt wird die Förderung durch den Regionalverband Salzburger Seenland, der gleichzeitig auch Klima- und Energiemodellregion ist. Die Fördergelder stellt das Land Salzburg und die Wirtschaftskammer Salzburg (Innung der Sportartikelhändler) zur Verfügung.

Resultate

Nach einem Monat Laufzeit konnten bereits 10 Anhänger gefördert werden. Darüberhinaus spricht sich die Aktion im ganzen Land herum und auch aus anderen Salzburger Regionen kommen Anfragen diesbezüglich. Die Aktion läuft noch bis Oktober 2014.

Einreicher

Regionalverband Salzburger Seenland
Herr Dr. Gerhard Pausch
Seeweg 1
A-5164 Seeham

+436217-20240-42
pausch@rvss.at

Partner

Mag. Michaela Abfalter Wirtschaftskammer Salzburg

auf Facebook teilen twittern