Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sicher unterwegs zur Volksschule Weiz

Ziele/Ideen

Schüler und Schülerinnen lernen in mehreren Aktivitäten und Aktionen, wie sie sicher den Schulweg meistern. Ein mehrstufiges und mehrteiliges Training vor und nach der freiwilligen Radfahrprüfung in der 4. Klasse soll die Sicherheit der Kinder erhöhen und Unfälle vermeiden.

Kurzbeschreibung

In Kooperation mit der Polizei werden regelmäßig Verkehrserziehungsworkshops abgehalten. Zu Beginn des nächsten Schuljahres nehmen die SchülerInnen der 4. Klasse zunächst an einem Radfahrsicherheitskurs teil. Danach wird das intensive Training im Straßenverkehr in Kooperation mit der Stadtpolizei Weiz durchgeführt, bevor die SchülerInnen die freiweilige Radfahrprüfung absolvieren. Da einige Kinder den Ausweis aufgrund des Geburtstages erst im Frühling erhalten und somit ev. einige Monate keine Trainingsmöglichkeit haben, wird im Frühling ein Radausflug gemacht, bei dem noch einmal auf die wesentlichen Sicherheitsregeln aufmerksam gemacht wird und die Kinder eine weitere Trainingsmöglichkeit haben.

Resultate

Für alle SchülerInnen hoffen wir, dass sie aufgrund vermehrter Workshops in der Lage sind, selbständig, ohne Begleitung durch Erwachsene, die Gefahren auf dem Schulweg zu erkennen und darauf richtig zu reagieren, um unversehrt den Schulweg zu meistern. Das Ziel ist, dass die Kinder nicht so häufig von den Eltern mit dem Auto in die Schule gebracht werden, sondern den Weg zu Fuß gehen. Dies ist wichtig, um dem Bewegungsmangel unserer Kinder entgegen zu wirken und um sie Schritt für Schritt in die Selbständigkeit zu begleiten.
Die Mehrphasenausbildung für die freiwillige Radfahrprüfung soll die Kinder begleiten, damit sie in der Stadt Weiz und Umgebung, trotz hohem Verkehrsaufkommen sicher mit dem Fahrrad unterwegs sein können. Auch dies ist ein Schritt hin zur Selbständigkeit, aber auch zu einer Erziehung eines umweltbewussten Umgangs mit Mobilität.

Einreicher

Volksschule Weiz
Frau Lydia Kalcher, MA
Europaallee 5
A-8160 Weiz

+43 3172 2634
direktion@vs.weiz.at

Partner

Werner Madlencnik Mobile Radfahrschule