Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Solarrally - e-mobil durch Oberösterreich

Ziele/Ideen

Erste oberösterreichische Solarrally - eine Projektpartnerschaft der oö. Akademie für Umwelt und Natur (Auftraggeber) mit Klimabündnis Oberösterreich (Auftragnehmer) im Rahmen des EU-Projektes "Rezipe" zur Förderung der E-Mobilität in Oberösterreich Zielsetzung: Forcierung der E-Mobilität u.a. als eine wichtige Ergänzung im Modal Split.

Kurzbeschreibung

Die Rally wurde am 28.6 in Steyr gestartet und führte über Kremsmünster nach Wels, von wo am 29.6.2010 über Schwanenstadt, Vöcklabruck, Munderfing nach Mattighofen weitergefahren wurde.

Resultate

1) große Begeisterung der SchülerInnen für e-Mobilität
2) wir konnten aufzeigen, dass die E-Mobilität in der Praxis sehr wohl funktioniert
3) zahlreiche Firmen und Privatpersonen beteiligten sich bei der Solarrally
4) e-mobilität konnte auch auf der Staffelstrecke und an den Ausstellungsorten ausprobiert werden, es wurden von zahlreichen Firmen und Institutionen e-bikes fürs Mitfahren bereitgestellt
5) eine verstärkte Aufmerksamkeit bezüglich E-Mobilität konnte registriert werden

Einreicher

Klimabündnis Oberösterreich
Herr Mag. Hermann Rainer
Südtirolerstraße 28/5
A-4020 Linz

+43/664/88447686
hermann.rainer@klimabuendnis.at

Partner

oberösterreichische Akademie für Umwelt und Natur
DI Andreas Drack