Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Sparsprit.at – die österreichische Mitfahrbörse für umweltbewusste Unternehmen

Ziele/Ideen

Rund 1100 Pendler leben in meinem Heimatort Weistrach - ein kleiner Ort im Mostviertel. Aufgrund der schlechten Anbindung ans öffentliche Verkehrsnetz haben die Pendler keine andere Möglichkeit als ins Auto zu steigen um täglich in die umliegenden Städte zur Arbeit zu kommen. Wenn man am Morgen den Verkehr beobachtet, fällt immer wieder auf, dass diese Pendler alleine im Auto sitzen (* Studien zeigen, dass in rund 75% aller Autofahrten der Fahrer alleine im Auto sitzt). Alleine in Weistrach gibt es somit ein Platzangebot von rund 4400 unbenützten Sitzplätzen im Auto. Österreichweit betrachtet ein unglaubliches Potential, welches es zu nutzen gilt. Mit Sparsprit.at biete ich ein Online-Portal, in dem sich Mitarbeiter zu Fahrgemeinschaften zusammenschließen können und dafür mit Rabattcodes, Gutscheinen von Partnerbetrieben usw. belohnt werden. Mein sportliches Ziel ist es, die vorhin genannte 75%-Quote um einige Prozentpunkte nach unten zu korrigieren! Zudem möchte ich in meiner Region mehrere Green-Jobs schaffen.

Kurzbeschreibung

Als erstes österreichisches Unternehmen bietet Sparsprit.at eine Cloud-Lösung, um die Gründung von Fahrgemeinschaften innerhalb von Unternehmen zu forcieren.
Im Vertrauensnetzwerk können freie Plätze im Auto eingetragen bzw. gesucht werden, wodurch die Umwelt nachhaltig entlastet wird. Sparsprit.at versteht sich jedoch nicht als reiner Softwarelieferant. Vielmehr das Gesamtkonzept ist es, das Sparsprit.at im deutschsprachigen Raum so einzigartig macht. Jede Person die eine Fahrgemeinschaft gründet oder an einer teilnimmt, sammelt Sparsprit.at Credits. Credits die am Monatsende bei Partnerbetrieben eingelöst werden können. Zudem werden die Top-Spritsparer mit Tankgutscheinen und sonstigen Incentives belohnt. Dadurch entsteht ein regelrechter Wettbewerb unter den Kollegen-> Fahrgemeinschaften werden "sexy" :-)

Resultate

Trotz des jungen Bestehens kann ich mit Sparsprit.at schon einige tolle Erfolge vorweisen. Im letzten Jahr wurde ich vom RIZ Niederösterreich zum Unternehmen des Monats gekürt. Vom Wirtschaftsverband Niederösterreich wurde ich zu Niederösterreichs Jungunternehmer des Jahres 2013 gewählt. Der niederösterreichische Regionalverband wählte mein Unternehmen unter die TOP3 Projekte beim Sternengreifer Award. 2013 konnte ich auch schon einen ersten Kunden von meinem Projekt überzeugen. Das renommierte Softwarehaus "Systema Human Information GmbH" setzt seit mittlerweile knapp 1 Jahr zum Mobilitätsmangement auf die Lösung von Sparsprit.at. Als Highlight ist aber hier jedenfalls die Wahl ins Finale der Greenstart-Initiative zu erwähnen. Aus 66 Teilnehmern konnte ich mit Sparsprit.at ins Finale einziehen und erhalte nun neben 6000 Euro Preisgeld kostenlose Coachings und Workshops um mein Projekt weiter auszubauen und mein bereits vorhandenes Geschäftsmodell zu optimieren.

Einreicher

Thomas Haunschmid (Einzelunternehmen)
Herr Thomas Haunschmid, BSc
Neudorf 16
A-3351 Weistrach

+43 664 4662526
thomas@sparsprit.at

Partner

Thomas Haunschmid Thomas Haunschmid