Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Stadtregionaler Verkehrsausschuss der Stadtregion Gmunden

Ziele/Ideen

Der Stadtregionale Verkehrsausschuss trägt als interkommunale Kommunikations- und Wissensdrehscheibe maßgeblich zur vereinfachten Entscheidungsfindung v.a. bei gemeindeübergreifenden Mobilitätsvorhaben bei. Die GemeindevertreterInnen aus Verkehrs- und Umweltausschüssen - vereinzelt verstärkt durch die Teilnahme von (Vize-)BürgermeisterInnen - erhalten im interkommunalen Austausch sowohl die Möglichkeit für regionalen Austausch, als auch jene für räumlich und zeitlich gebündelte Konkretisierungen in den "Umsetzungsteams".

Kurzbeschreibung

Der "Stadtregionale Verkehrsausschuss" ist ein gemeindeübergreifender Verkehrs- und Mobilitätsausschuss im Stadt-Umland der oö. Bezirkshauptstadt Gmunden. Dieses pilothaft seit Mai 2019 erprobte Gremium bündelt die Kräfte von GemeindevertreterInnen aus 9 Gemeinden und formuliert Beschlussvorschläge an die Steuerungsgruppe im "Stadtregionalen Forum" auf Ebene der BürgermeisterInnen. Dem Stadtregionalen Verkehrsausschuss untergeordnet sind räumlich und funktionell fokussierte Projektgruppen namens "Umsetzungsteams", die mit fixen Ansprechpersonen Maßnahmen konkretisieren.

Resultate

Neben der Einführung dieses pilothaften Gremiums ist es die regionale Koordination abgestimmt auf die Rhythmen von Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen der Gemeinden, die sich mit konkreten Arbeitsschritten in der Zwischenzeit in Zusammenarbeit mit externen Beratern, Planern, Systemberatern etc. optimal ergänzt. So werden z.B. Fördermittel aus unterschiedlichen Töpfen so gut es geht genutzt, um Umsetzungskataloge ehestmöglich zu verwirklichen. Es laufen mehrere Planungen und Umsetzungen parallel, die sich multimodal ergänzen - alleine im Bereich Radfahren wurden im Stadt-Umland von Gmunden seit Herbst 2019 drei Umsetzungsprojekte beschlossen. Parallel befindet sich ein bewusstseinsbildendes Format zur Bewerbung des Radroutennetzes um Gmunden ("Radstern Gmunden") zur Erhöhung seiner Bekanntheit in der Öffentlichkeit in Ausarbeitung.

Einreicher

Stadtgemeinde Gmunden
Herr Stadtrat Wolfgang Sageder
Waldweg 9, 4810 Gmunden
wolfgang.sageder@gmunden.ooe.gv.at
07612 7940
0664 7501 1100
www.gmunden.at

Partner

Regionalmanagement OÖ GmbH: Regionalmanager Regionales Mobilitätsmanagement

auf Facebook teilen twittern