Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Städtebauliche Nachhaltigkeit Eine Freimraumerweiterung der urbanen Seilbahn, TransMiCable in Ciudad Bolívar, Bogotá

Ziele/Ideen

Soziale Inklusion, Verbesserte Zugänglichkeit der BewohnerInnen, Verbesserung der Freiraumqualität durch Aufwertung und Attraktivierung der Freiräume

Kurzbeschreibung

Das Thema der Diplomarbeit lautet ""Städtebauliche Nachhaltigkeit – Eine Freiraumerweiterung der urbanen Seilbahn TransMiCable, in Ciudad Bolívar, Bogotá"".

Das relativ neue Mobilitätsprojekt, eine urbane Seilbahn in Bogotá, die einen einkommensschwachen Ort im Süden Bogotás mit dem Stadtzentrum verbindet, wurde als Ausgangssituation genommen, um einen nachhaltigen Begehungskreis mit sozialen öffentlichen Räumen und produktiven Einrichtungen für die Bewohner:innen des Ortes zu entwerfen. Die bisher unbebauten, kriminellen und unbenutzten Terrains in der Nähe der Seilbahn werden hierbei attraktiviert sowie fußgängerfreundliche sowie fahrradfreundliche Verbindungswege geschaffen.

Ein Ausschnitt wurde im Details ausgearbeitet, welches als Pilotprojekt der Arbeit fungiert. Freiraumqualitäten sowie die soziale, ökologische und ökonomische Nachhaltigkeit stehen im Vordergrund.

Resultate

Da dieses Projekt nur eine theoretische Arbeit ist, konnten mit Hilfe von Daten und Fakten keine Ergebnisse festgestellt werden. Das Projekt dient jedoch den BewohnerInnen vor Ort, indem es ihnen eine Stimme verleiht, Inklusion und Partizipation fördert und ihre Wünsche gegenüber der Politik visualisiert hat.

Einreicher

Privatperson
Frau Dipl-.Ing. Daniela Weisberger
Neustiftgasse 93/34, 1070 Wien
weisberger.daniela1@gmail.com
0676 350 82 52

auf Facebook teilen twittern