Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Telepresence - Nur Beamen ist schöner

Ziele/Ideen

Das Hauptziel des Projektes war die Reduktion von CO2 im Bereich von Dienstreisen durch den Einsatz moderner Technologien. Damit verbunden ist auch eine Reisekostenersparnis und der Wegfall von lästigen und oft unproduktiven Reisezeiten. Telepresence sollte für interne Nutzung als auch für den Business-Markt zur Verfügung gestellt werden.

Kurzbeschreibung

Es wurde ein Konzept zur Errichtung eines High-End-Videokonferenzsystems erstellt. Technisch musste daher eine standortbasierende Lösung gewählt werden. So wurde an den zwei Hauptstandorten in Wien, der Unternehmenszentrale und dem Technologiezentrum, jeweils ein System mit drei Bildschirmen und in sechs weiteren Landeshauptstädten ein System mit einem Bildschirm implementiert. Telepresence ist die modernste und technisch perfekteste Lösung um Live-Meetings trotz räumlicher Entfernung zu führen. Die Gesprächsteilnehmenden sitzen sich direkt lebensgroß gegenüber. Dabei wird durch die gleichen Tische und Hintergründe und Beleuchtung das Gefühl erzeugt, als ob man im selben Raum sitzen würde.

Resultate

Mit der Umsetzung des Projektes konnten die Ziele und Anforderungen in bestmöglicher Form umgesetzt werden und ein großer volkswirtschaftlicher Beitrag zum Klimaschutz und zur Erreichung der Klimaziele geleistet werden. Eine Vermarktung an Kundinnen und Kunden ist geplant.

Einreicher

Telekom Austria TA AG
Frau Dr. Elfriede Neuhold
Lassallestraße 9
A-1020 Wien

+43 59059 123 102
elfriede.neuhold@telekom.at

Partner

WWF Österreich