Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Trendy Travel - Emotions for sustainable transport

Ziele/Ideen:
Die Idee war, zwei Fliegen auf einen Streich zu schlagen: einerseits den Schülerinnen und Schülern die Inhalte des Projektmanagement zu vermitteln, andererseits in Gruppen ein Projekt zum Thema Trendy Travel durchzuführen, das zugleich der praktischen Anwendung der Projektmanagement-Grundlagen dienen sollte.

Kurzbeschreibung:
Im Rahmen eines dreijährigen Schulprojektes führte die sechste Klasse heuer eine Projektarbeit zum Thema "Trendy Travel" nach den Kriterien des Projektmanagement durch. Nach einer theoretischen Einführung wurden Arbeitsgruppen gebildet, die die Aufgabe hatten, ein Projekt zu entwickeln, das sanfte Mobilität, alternative Fortbildungsmöglichkeiten und Öffentlichen Verkehr bewirbt beziehungsweise Bewusstseinsbildung fördert.
Weiters stellt die Schule mit dem Schwerpunkt Bildnerische Erziehung den Trendy Travel - Projektpartnern in den anderen Ländern selbst gestaltetes Bildmaterial zur Verfügung und verbreitet diese über die Trendy Travel Homepage.

Resultate:
Es gab vier Gruppen von Schülerinnen und Schülern, die sich in einer Woche auf unterschiedliche Weise mit dem Thema sanfte Mobilität auseinandersetzten. Es entstand eine Fotoausstellung, bedruckte T-Shirts, eine Figur für den öffentlichen Raum und ein Videoclip zum Thema. Das Projektergebnis wurde in einer öffentlich beworbenen Veranstaltung mit einer Ausstellung präsentiert. Einreicher:
Modellschule Graz; Mag. Andrea Winkler
Fröbelgasse 28
A-8020 Graz
office@modellschule.at
+43/316/672982
Partner:
EU-Projekt Trendy Travel, Intelligent Energy -Europe (IEE), FGM Amor Graz, Verein Modellschule Graz
auf Facebook teilen twittern