Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

VELLO Bike

VELLO Bike
Leonardo Ramirez Castillo

Ziele/Ideen

Als Faltrad ist das Rad Teil eines multimodalen Verkehrskonzepts. In Sekundenschnelle zusammengeklappt, kann es ohne besondere Anmeldung oder Ticket in alle öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden. Die Anwendung kann die Benützung eines Autos ganzheitlich ersetzen. Mit den praktischen Vorteilen des VELLO Bikes schafft man auch die oft zitierte letzte Meile problemlos. Mit der “letzten Meile” wird der Weg von der Haltestelle zum Hauseingang bezeichnet. Genau dort ist es oft schwierig emissionsfreie Mobilitätsformen zu etablieren.
Die Flexibilität des ultraleichten und faltbaren VELLO Bikes erfüllt die Anforderungen einer modernen, urbanen und nachhaltigen Mobilitätslösung perfekt. Insbesondere stellt es das oftmals fehlende Verbindungsstück der Anwendungen dar. Als E-Bike lässt das VELLO Bike+ die FahrerInnen auch längere Strecken entspannt zurücklegen.

Kurzbeschreibung

Das VELLO Bike ist ein Faltrad mit Selbstlade-Technologie, entwickelt und produziert in Österreichs erster Faltrad-Manufaktur. Mit seinem geringen Gewicht und dem einfachen Faltmechanismus ist es flexibel einsetzbar und ersetzt damit tägliche Fahrten mit dem Auto. Das VELLO Bike wird ressourcenschonend mit wiederverwertbaren Materialien mitten in Wien produziert. Das Design der Räder sticht heraus und zeigt wie sich Ästhetik mit praktischer Anwendung verbinden lässt.
VELLO setzt es sich zum Ziel den Klimaschutzgedanken in der Gesellschaft voranzutreiben und vollständig klimaneutral zu werden!

Resultate

Aktuell sind circa 3.000 Vellonauten auf den Straßen der Welt unterwegs. Laut Umweltbundesamt (2020) verursacht ein Personenkilometer im PKW Treibhausgasemissionen von 143 Gramm. Legt man außerdem die Annahmen für durchschnittliche Pendelkilometer in Österreich auf all unsere Kunden an, so kommt es zu einer insgesamten CO2 Einsparung von circa 2.500 Tonnen Treibhausgasemissionen.
Hinsichtlich Lieferketten und Ressourcen bringt speziell das Konzept Urban-Manufacturing, nach welchem VELLO seine Räder in Wien produziert eine Vielzahl von positiven Umweltwirkungen mit sich. Ein weiterer Aspekt ist der lokale Vertrieb der VELLO Falträder. Das VELLO Flagship-Store im 5. Wiener Bezirk erspart den KundInnen eine Autofahrt um ein Rad zu kaufen oder zu reparieren.
Das VELLO Bike ist ein Fahrrad mit Materialien die größtenteils wiederverwendet können. Außerdem hat VELLO bei der Produktentwicklung darauf geachtet, dass es gut und einfach zu reparieren ist.

Einreicher

VELLO GmbH
Herr Valentin Vodev
Reinprechtsdorferstraße 58-60, 1050 Wien
valentin@vello.bike
06605556223
 

auf Facebook teilen twittern