Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verein Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung

Ziele/Ideen

Nahversorgung (fußläufig) in ganz Vorarlberg sicher stellen und den Mehrwert der Nahversorgung der Bevölkerung näher bringen.

Kurzbeschreibung

Der Verein "Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung" (ein Zusammenschluss von über 44 Bürgermeistern aus Vorarlberg) versteht sich als Interessensvertretung der dörflichen Nahversorgung. Der Verein möchte die öffentliche Diskussion ins Laufen bringen und damit den Gedanken- und Meinungsaustausch zu diesem Thema fördern. Der Verein bietet folgende Kerndienstleistungen an: .
- Beratung von Gemeinden und Dorfläden, Lernplattformen für Nahversorger
- Information: Organisation und Umsetzung von Bürgerstammtischen, Vorträgen zum Thema Nahversorgung und Lebensqualität, Pressearbeit
- Monitoring und Evaluation: jährlicher Nahversorgerbericht und Aufbereitung von aktuellen Studien

Resultate

44 zahlende Mitglieder gewonnen – 7 in Beschussfassung
An Hand der konkreten Einladung des Vereins zur Mitarbeit und Zusammenarbeit zeigt sich, dass sich der Verein bei den Systempartnern als Fach- und Sachkompetenter Partner etabliert hat.
Gerade die Bürgerstammtische und die aktivierenden Befragungen der Bevölkerung zeigten, dass die entwickelten Instrumente das Kaufverhalten der BürgerInnen mit beeinflussen. So konnte der Umsatz im Konsum in Übersaxen seit den gesetzten Maßnahmen um 20% gesteigert werden.
Die auf den diversen Fachtagungen bzw. auf den Vernetzungstreffen vorgebrachten gemeinsamen Anliegen führten zu einheitlichen Zielsetzungen.
Der Nahversorgerbericht und die Runden Tische haben wesentlich dazu beigetragen, dass ein objektiver Blick auf die Situation der Nahversorgung in Vorarlberg ermöglicht wurde. Dies führte zur Erhöhung der Betriebskostenzuschüsse (50%) und der Investitionszuschüsse (von 20 auf 30%).
Motivationssteigerung bei Nahversorger (man wird gehört)
Investition in die Zukunft (4 Läden Neubau/Renovierung) – zeigt Vertrauen
Entwickeln von Fragebogentools und Benchmarks

Einreicher

Verein Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung
Herr Mag. Karl-Heinz Marent
Scheffelstraße 9
A-6900 Bregenz

+436641220702
karlheinz.marent@aon.at

auf Facebook teilen twittern