Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verkehrs- und Transportnetzwerk (VTN)

Ziele/Ideen

1) Ein Transportwilliger, also jemand der eine Reise für sich oder andere Personen plant, oder jemand der versucht irgenwelche Güter transportieren zu lassen, muss derzeit beim Suchen verschiedene Fahrpläne durchsuchen und verschiedene Anbieter vergleichen. Auch wenn der Preis dann egal wäre, so ist der zeitliche Aufwand denjenigen zu finden der die gewünschte Route tatsächlich anbietet, recht hoch. Das VTN verkürzt diesen Aufwand enorm.
2) Der Transportwillige bekommt normalerweise im Fahrplan eine oder mehrere Routen von und zu bestimmten Bahnhöfen oder Haltestellen angeboten, welche aber meist nicht dem aktuellen und tatsächlich gewünschten Start und Ziel der Fahrt entsprechen. Dies wird hier bereits im Ansatz besser gehandhabt.
3) Sollte jemand für die gesamte oder teile der Fahrt den eigenen PKW verwenden, so kann der Vor- oder Nachteil gegenüber sonst angebotenen Fahrten ebenfalls sofort ersehen werden, was derzeit nirgends wirklich möglich ist.
4) Durch die Emazipation des Gesamtverkehrs, im Gegensatz zur Konkurrenzsituation bestimmter Gruppierungen, wird eine Situation der Optimierung von Transporten und Standardisierung der Preise geschaffen, was zu kurzen "Planungszeiten" und planbaren Transporten und Finanzen führt.
5) Die zentrale Zusammenlegung der Ressourcen, sowie die optimalere Verwendung der Verkehrsmittel führt automatisch zu entsprechender Verringerung der Schadstoff und Umweltbelastung.
6) Greift das System, wird durch die Planbarkeit in Folge nocheinmal eine Reduktion erzielt, weil durch diese Stabilität viele derzeit zusätzlichen oder uneffizienten Fahrten obsolet werden.
7) Da auch viele private Fahrzeugbetreiber sich beteiligen können und dies auch tun werden, wird unter Umständen eine gesellschaftliche Wirkung erzielt, da diese Transporte auf einer eher persönlichen Ebene ablaufen werden.

Kurzbeschreibung

Reduktion von Schadstoffausstosses durch effiziente Gestaltung des Verkehrs bei gleichzeitiger Verbesserung der Verfügbarbarkeit von Transportmöglichkeiten für Verkehrsteilnehmer und Güter. Ermöglicht wird das durch ein Portal, welches über Internet und Telefon erreichbar ist und einerseits allen denkbaren Teilnehmern eine Möglichkeit bietet eine Fahrleistung anzubieten. Andererseits ist jeder Teilnehmer auch in der Lage an einer zentralen Stelle eine Fahrverbindundung, bzw. Route vollständig abzufragen und die Details gleich zu buchen.

Resultate

1) Standardisierung des Angebotes von Verkehrs- und Transportleistungen.
2) Erleichterung des Angebotes, besonders aber der Abfrage einer Transportleistung.
3) Verringerung der Anzahl von Fahrten im Gesamtsystem.
4) Verringerung der Gesamtemissionen.
5) Verringerung des Gesamtkraftstoffverbrauchs.
6) Verbesserung der Transportanbindungen.
7) Evtl. eine bessere Möglichkeit der Planung von Mobilität zu und vom Arbeitsplatz für Arbeitnehmer, aber auch Arbeitgeber.

Einreicher

Herr Ing. S. Schatteiner Wehrstrasse 17 5101 Bergheim +436641543220 Ing.S.Schatteiner@Sam.at