Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Vollelektrisches Trainingsflugzeug

Ziele/Ideen

Reduktion des Treibstoffverbrauchs und der CO2 Emissionen in der Pilotenausbildung. Gleichzeitig verursacht dieses Flugzeug kaum eine Lärmbelastung für die Anrainer.

Kurzbeschreibung

Strom verleiht Flügel. Das erste elektrisch betriebene Schulflugzeug eignet sich optimal für die umweltbewusste Pilot:innenausbildung. Frei von CO2-Emissionen und nahezu ohne Fluglärm erhalten zukünftige Pilot:innen bei ATO Watschinger ihre fliegerische Basisausbildung.

Resultate

Seit Beginn des Jahres konnten auf diesem Flugzeug bereits 150 Landungen trainiert werden. Pro Jahr spart dieses Flugzeug 12000l Treibstoff und 27 Tonnen CO2.

Einreicher

Ing. Günter Watschinger GmbH
Herr Georg Watschinger
Flugplatz 1 Top 3, 2542 Kottingbrunn
georg@watschinger.at
+43225277216

www.watschinger.at

Partner

Flughafen Wien AG: Sponsoring

AWS Austria Wirtschaft Service: Förderung

Klima und Energiefond: Förderung

ÖMAG: Förderung

auf Facebook teilen twittern