Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Welcome Card – die kostenfreie Gästekarte mit Mobilitätsgarantie

Welcome Card – die kostenfreie Gästekarte mit Mobilitätsgarantie
RTF-005 2020 Innsbruck Tourismus/Promedia

Ziele/Ideen

Mit der neuen Welcome Card sollen Probleme und Herausforderungen einerseits für Gäste, andererseits für Einheimische gelöst werden.
Die neue Welcome Card erleichtert Gästen der Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln erheblich. Bei früheren Versionen der Welcome Card waren nur ausgewählte Linien von der Stadt in die Region Innsbruck integriert. Mit der zusätzlichen Inkludierung des öffentlichen Stadtverkehrs in die Welcome Card, kann der Gast in alle Busse, Trams und Regionalzüge einsteigen und diese bequem innerhalb des Verbandsgebietes (=Region Innsbruck) nützen.
Außerdem wird der Individualverkehr, der besonders innerstädtisch die Parkraumkapazitäten an ihre Grenzen bringt, stark entlastet. Aus Sicht der Einheimischen ist die Reduzierung des Verkehrs sehr zu begrüßen.
Gleichzeitig werden die Linien der öffentlichen Verkehrsmittel in schwächeren Zeiten ausgelastet: Gäste nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel zu anderen Zeiten als Einheimische auf ihrem Weg zur Arbeit oder in die Schule, wodurch es zu keiner Überfüllung der öffentlichen Verkehrsmittel kommen wird. So kann die Frequenz des öffentlichen Verkehrs in den ländlichen Gegenden der Region Innsbruck gesichert werden.

Kurzbeschreibung

„Einsteigen und die Region Innsbruck entdecken“–so lautet die Devise für Gäste, die mind. zwei Nächte in der Region Innsbruck Urlaub machen. Die Welcome Card ist die kostenlose Gästekarte, die Gäste bei teilnehmenden Vermietern in der Region Innsbruck als Flippkarte oder digital ausgehändigt bekommen. Neben Ermäßigungen und freien Eintritten für zahlreiche ausgewählte Angebote und Sehenswürdigkeiten, ist die Welcome Card zugleich das Ticket für alle Busse und Bahnen verkehrend zwischen den einzelnen Orten der Region Innsbruck und ab 1. Mai 2020 neu auch für den öffentlichen Verkehr in der Stadt Innsbruck.
Primäres Ziel von Innsbruck Tourismus ist es, mit der neuen Welcome Card die Erlebnisqualität für Gäste zu steigern und somit die Aufenthaltsdauer in der Region zu erhöhen. Zudem will Innsbruck Tourismus mit der Welcome Card zur Reduzierung der CO2-Emissionen beitragen und Gäste zur Anreise und Nutzung des öffentlichen Verkehrs motivieren (Voucher Flughafen/Bahnhof zur Unterkunft)

Resultate

Ende November 2019 wurde die Lancierung der neuen Welcome Card per Mai 2020 erstmals öffentlich kommuniziert. Die Medienresonanz war durchwegs positiv. Dabei wurde von der Presse insbesondere sehr gut aufgenommen, dass Innsbruck österreichweit die einzige Landeshauptstadt ist, in der der komplette öffentliche Verkehr der Region in der Gästekarte integriert ist.

Einreicher

Innsbruck Tourismus
Herr Andreas Reiter
Burggraben 3, 6020 Innsbruck
a.reiter@innsbruck.info
0512 59850 123
0664 886 300 43
www.innsbruck.info

Partner

Verkehrsverbunt Tirol (VVT): Mobilitätspartner öffentlicher Verkehr

4 Bergbahnen in der Region Innsbruck: Leistungspartner

21 Welcome Card Partner: Leistungspartner

auf Facebook teilen twittern