Wir verwenden Cookies um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Indem Sie diese Seite nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Wiesengras gibt Bio Gas!

Ziele/Ideen

Das Verkehrswesen wird in Zukunft eine Fülle an Lösungen benötigen um den Anforderungen an eine nachhaltige Mobilität gerecht zu werden. Der motorisierte Individualverkehr wird in Österreich zu über 90 % mit fossilen, importierten Energieträgern befeuert, die maßgeblich für die Nichteinhaltung der EU-NEC-Richtlinie hinsichtlich Stickoxiden sind. Biogas kann zu Biomethan aufbereitet nach internationalen Erfahrungen die Stickoxid-Emissionen im Vergleich zum verbreiteten Diesel-Fahrzeug um 95 % reduzieren. Wird dieses Biogas aus Wiesengras gewonnen, verbindet sich nachhaltige Landwirtschaft mit geschlossenen Nährstoffkreisläufen mit einer CO2-Senkenfunktion.

Kurzbeschreibung

Aufbauend auf die Erfahrung aus 3 Jahrzehnten Erneuerbarer Energieprojekte entwickelt der Verein Energiewerkstatt im Jahr 2009 das Projekt "Graskraft Steindorf". Etwa 50 landwirtschaftliche Betriebe sollen Grünland-Überschussflächen an eine genossenschaftlich betriebene Biogasanlage liefern, die daraus Biogas und in Kooperation mit dem Landesenergieversorger erdgasnetztaugliches Biomethan gewinnen soll. Dieses soll in der Folge über ein Zertifikatsystem den Treibstoff CNG als Bio+Erdgas zu einer zukunftsfähigen Treibstoffoption entwickeln.

Resultate

Nach mehrjährigen Diskussionen mit einer Bürgerinitiative konnte nach der Gründung der Genossenschaft "Graskraft Steindorf e.G." mit dzt. 67 Mitgliedern eine Anlage zur Gewinnung von Biogas aus Wiesengras errichtet werden. Bei einer eingesetzten Fläche von insgesamt 300 ha überwiegend biologisch bewirtschaftetem Grünland kann die Anlage Treibstoff für über 13 Mio. PKW-km oder etwa 1.000 Fahrzeuge gewinnen. Neben der weitestgehenden Vermeidung von Stickoxiden, Kohlenmonoxid und Feinstaub kann durch den CO2-neutralen Treibstoff mit heute verfügbaren Erdgasfahrzeugen das Kyoto-Ziel für über 2.000 Österreicherinnen und Österreicher erreicht werden.

Einreicher

Energiewerkstatt Verein & TB
Herr MSc Peter Stiegler
Heiligenstatt 24
A-5211 Friedburg

+436648203690
ps@energiewerkstatt.org

Partner

Andreas Fürst Graskraft Steindorf e.G.

auf Facebook teilen twittern